Hallo frage mal hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trinachen 21.02.11 - 08:31 Uhr

Hallo Mädels

Ich hatte am 11.2. ne MA mit AS körperlich fühle ich mich wieder besser aber das ich noch immer blute nervt so langsam.
Muss seid dem 16.2. methergin tropf nehmen die ich regelmäßig nehme da noch rester im UL zu sehen waren....
Wer hat auch lange nach AS geblutet und wie verliefen eure Zyklen bitte um antwort.
Habe morgen nen FA termin da wird noch mal geschaut ob die reste weg sind.

Glg Trina

Beitrag von bunny2204 21.02.11 - 08:36 Uhr

Ich hatte nach meiner zweiten AS ca. 4 Wochen leichte Blutungen, das ist doch normal...

LG BUNNY

Beitrag von trinachen 21.02.11 - 08:42 Uhr

Hallo

Ich hatte 3 tage nach der AS kaum noch geblutet erst wieder mit diesen tropfen.

Glg Trina