wie macht ihr das bei unregelmäßigem zyklus?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von monschi82 21.02.11 - 09:25 Uhr

mein zyklus schwankt zw 31 tagen und 25 tagen
messe keine tempi oder sonstiges
woher soll man denn wissen wann nächster mens termin ist wenn es jeden monat anders ist? wann testet man am besten?
sollte man sich nach der letzten zykluslänge orientieren oder gleich auf nummer sicher gehen und den längsten zyklus nehmen?

Beitrag von silvi-3101 21.02.11 - 09:28 Uhr

Ich hatte damals vor meinen #stern immer den längsten Zyklus genommen und wenn sie dann doch nicht kamen habe ich dann noch mal etwas gewartet und danach einen Test gemacht.

Beitrag von wartemama 21.02.11 - 09:29 Uhr

Man sagt, daß Schwankungen von bis zu fünf Tagen normal sind.

Wenn Du kein ZB führen oder Ovus benutzen willst, würde ich zum Testen immer von längsten Zyklus ausgehen - also 31 Tage.

LG wartemama #klee

Beitrag von majleen 21.02.11 - 09:32 Uhr

Dein Zyklus ist normal und regelmaessig. Du kannst Tempi messen und Ovus benutzen, um deinen ES bestimmen. Viel Glück #klee