Ich dreh langsam durch!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mfa1205 21.02.11 - 09:32 Uhr

Hallo alle miteinander,
an alle die die meine Vorgeschichte schon mal gelesen haben oder von ihr Kenntnis genommen haben.....
Also am vergangenen Freitag war ich erneut beim Internisten um den Bericht meines CTs zu besprechen. Raus kam das es kein Tumor an der Nebenniere ist. :-).
So nun möchte er weitere Tests machen. Wieder eine Blutabnahme, wieder dieses komische Zeug spritzen und dann eine ganze Stunde in der Praxis ausharren. Dann wenn ich wieder zuhause bin irgendwelche Tabletten einnehmen und eine Woche später nochmal zum Blutabnehmen kommen. Hat jemand das selbe erlebt oder kann mir einen Rat geben?
Achja. Und wenn dann bei den Tests nichts rauskommt, dann wird mittels Blutabnahme ein Gentest durchgeführt. #kratz.
Also an alle.... Bitte helft mir oder gebt mir einen Rat. Und bitte keine Abkürzungen.... Bin erst neu hier und habe sowas noch nicht drauf.
Lg#danke

Beitrag von majleen 21.02.11 - 09:42 Uhr

Kann dir zwar nicht helfen, aber hier gibts die Abkürzungen:

http://www.urbia.de/allgemein/lexikon-der-abkuerzungen