Zyklusblatt....blicke da noch nicht so recht durch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pye 21.02.11 - 11:07 Uhr

ich blick durch meine eigene kurve nicht mehr ganz durch -.- , ich messe regelmäßig und und und...habe aber noch nicht verstanden wie das mit der coverline und den temperaturen läuft, wenn man schwanger wäre?!
kann mir jemand helfen die kurve mal etwas zu deuten? meine temperatur läuft im zickzack, rauf und runter :-[

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/867391/567185

bitte einmal helfen

Beitrag von anja_20_ 21.02.11 - 11:09 Uhr

hallöchen!

Du musst immer zur gleichen zeit in der früh messen VOR dem aufstehen!!

Dann pendelt sich das auch besser ein!

lg

anja

Beitrag von pye 21.02.11 - 11:11 Uhr

messe immer direkt nach dem aufstehen, also noch im bett...^^ #schwitz

Beitrag von anja_20_ 21.02.11 - 11:13 Uhr

hm, wegen der unterschiedlichen Messzeiten die eingetragen sind.
Oder arbeitest du schichtdienst?

Beitrag von pye 21.02.11 - 11:18 Uhr

nein, bin mama von einer kleinen tochter, sie wacht halt zu unterschiedlichen zeiten auf und ich dann auch :(

Beitrag von anja_20_ 21.02.11 - 11:22 Uhr

naja aber du solltest jeden Tag zur gleichen zeit und vor allem vor dem aufstehen messen.

Wenn du so unterschiedlich aufstehst, wäre es vielleicht eine hilfe, den wecker zu stellen, messen, sich rumdrehen und weiterschlafen.

Aber wenn du mal um 7 uhr misst, und dann wieder mal 19 uhr, ist es kein wunder wenn du so ne kurve hast.

schau dir meine mal. Ich messe immer zur gleichen zeit. meist mit wecker, ausser ich hab frühschicht. dann mess ich ne stunde eher.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/389317/565780

aber eine Messung am abend macht nicht wirklich sinn.

Versuchs mal.

lg

Beitrag von pye 21.02.11 - 11:25 Uhr

ok :) dankeschön, dann weiß ich das ich beim nächsten üz, immer die selbe zeit haben muss :)

Beitrag von anja_20_ 21.02.11 - 11:27 Uhr

bitte schön, gern geschehen!!

viel glück weiterhin!

lg

Beitrag von bine1310080405 21.02.11 - 11:18 Uhr

ich würde sagen sie ist nicht auswertbar da du zu unterschiedlichen zeiten misst ....mach es direkt vorm aufstehen ...dann kann man es besser einschätzen ....


;-)

Beitrag von pye 21.02.11 - 11:22 Uhr

ich mach es ja direkt dannach, aber ich steh meist unterschiedlich auf :( da meine kleine mal länger, mal kürzer schläft