Schwangerschaftstest immer negativ trotzdem Schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curly1307 21.02.11 - 11:18 Uhr

Ich hab mal eine frage...ich hab eine Bekannte da war der Schwangerschaftstest immer negativ und trotzdem war sie Schwanger
man stellte es dann im Ultraschall fest und da war sie dann auch schon 9 oder 10 ssw...hat jemand sowas auch schon mal erlebt ?

Beitrag von patricia0910 21.02.11 - 11:22 Uhr

weiß nicht wie das medizinisch erklärbar wäre..
bei einer schwangerschaft wird nun mal HCG produziert und darauf springt ja der test an.
kann ich mir in den wochen der schwangerschaft nicht vorstellen, sorry!

Beitrag von landaba 21.02.11 - 11:25 Uhr

Bei manchen ist das hcg nicht am anfang im Urin nachweisbar , das gibt es, aber eher selten.

Bei einer Blutentnahme ist es aber immer sichtbar...

Beitrag von zuckerpups 21.02.11 - 11:28 Uhr

Man könnte falsche Anwendung der Tests vermuten. Dann wäre es nicht verwunderlich, wenn das bei allen Tests so war, weil die ja doch ähnlich funktionieren. Zu kurz in den Urin gehalten, so daß nix ankam? Zu früh getestet und dann noch abends? Zu schwacher Test (10'er, 25'er, 50'er)? Alt, abgelaufen, alle selbe Charge?

Beitrag von oldtimer181083 21.02.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

ich hatte das in meiner ersten SS Test´s sowie Bluttest waren neg. und ich war in der 10. Woche schwanger :-D

Meine neg. Test´s ist mittlerweile 19 Monate alt....




Lg