Eltern-Kind-Turnen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sonnenscheinpe 21.02.11 - 11:44 Uhr

Hallo,

ich hätte mal eine Frage zum Eltern-Kind-Turnen.

Wieviel bezahlt ihr da so und müssen die Mamas auch bezahlen.

Bei uns müssen nämlich die Mamas auch bezahlen, aus versicherungstechnischen Gründe.!

Habt ihr alle eine große Turnhalle, wo ihr viele Stationen aufbauen könnt??


LG

sonnenscheinpe

Beitrag von perserkater 21.02.11 - 11:49 Uhr

Hallo

Monatsbeitrag 6€, einmal die Woche außer in den Schulferien. In einer Schulturnhalle wo wir alle Geräte benutzen dürfen.

LG

Beitrag von fraukef 21.02.11 - 17:23 Uhr

genauso ists bei uns auch!

Beitrag von sonne_1975 21.02.11 - 11:51 Uhr

Bei uns wird Eltern-Kind-Turnen von einem (eigentlich allen) Turnverein angeboten. Jahresbeitrag fürs Kind 45 EUR (früher 36), das Turnen findet einmal die Woche ausser Schulferien statt, in einer Schulturnhalle, also gross genug.

Mamas müssen nichts bezahlen, aber dabei sein.

LG Alla

Beitrag von la1973 21.02.11 - 12:09 Uhr

Bei uns wird Eltern-Kind-Turnen vom Turnverein angeboten.
Familienmitgliedschaft kostet bei uns 110 Euro im Jahr. Da können aber mein Mann, mein Kind und ich alle Angebote nutzen, die im Verein angeboten werden. Also auch später mal Kinderturnen oder Handball oder Teenie-Hip-Hop, oder, oder, oder.

Beitrag von cera83 21.02.11 - 14:10 Uhr

Wir bezahlen 10 Euro pro Monat (1x in der Woche für 1 Std.) fürs Kind und einen Mitversicherten. Das Kinderturnen ist in unserer großen Trampolinhalle und es werden immer wieder neue Stationen aufgebaut, sodass sie nicht jedes Mal das Gleiche haben.

Beitrag von weddi73 21.02.11 - 14:23 Uhr

Bei uns läuft das über die Caritas. Kostet 2 Euro pro Stunde. Es findet in einer kleinen Turnhalle statt und jedesmal werden andere Stationen aufgebaut. Uns gefällt es super gut!!