Gebärmutterhals....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuckelchen311282 21.02.11 - 12:31 Uhr

Hallo Ihr lieben,

gerade war meine Hebamme da wegen Akupunktur,und da ich solche rückenschmerzen habe und ständig nen harten Bauch bekomme hat sie mich untersucht....

Sie sagte das der Gebärmutterhals noch ca 1-2cm lang sei,das es aber bei dem 2. Kind schneller gehen kann...Ich solle mich in die Wanne legen und schaun ob es besser oder schlimmer wird....


hatte das schonmal jemand von euch?

muss dazu sagen das mein Grosser schon 8 Jahre ist und bei ihm damals die Fruchtblase geplatzt ist....und man da ja weis wie man sich zuverhalten hat....



lg und ich hoffe auf eure Erfahrungen....


schnuckelchen die morgen in der 39ssw ist

Beitrag von sweetelchen 21.02.11 - 12:37 Uhr

Ich hatte in der 33 ssw einen GMH von 1.8 cm.

Ist aber alles wieder im Lot.
Freu dich wenn er bei dir soweit aussteht dann dauert es ja nicht mehr lange :-)

Beitrag von steffiblue 21.02.11 - 13:07 Uhr

Halli hallo,
Tja, so ähnlich gehts mir auch. Mein GBH hat auch noch 1 - 2 cm. "Leider" kann das alles oder nix bedeuten, lt. meiner FÄ. Es kann schnell gehen, wenn denn regelmäßige Wehen da sind. Aber solange die nicht kommen, kann es auch sein, dass ich drüber gehe... Die Wanne ist da wohl der beste Tipp... Ich hatte bei meienr "Großen" eben auch einen Blasensprung und eigentlich keine Ahnung, wie es ohne so richtig los geht ;-)
Ich drücke Dir die Daumen, dass alles gut wird!
LG
Steffi mit Rike (3,5), #stern (04/10) und Babyboy 38. SSW