Elterngeld - Partnermonate und aufgeteiltes Elterngeld?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrissi1988 21.02.11 - 13:08 Uhr

Hallo zusammen!

Mein Mann hat sich überlegt, auch zwei Monate Elternzeit zu nehmen und die ersten zwei Monate zu Hause zu bleiben. Für diese zwei Monate würde er das volle Elterngeld beziehen.
Die Restlichen zwölf Monate, die ich beziehe, würde ich gerne auf zwei Jahre aufteilen lassen.

Ist das überhaupt möglich?

Danke schonmal

Beitrag von schorti 21.02.11 - 13:16 Uhr

Du bekommst aber nur 10 Monate. Es heißt zwar immer 1 Jahr, aber die ersten beiden Monate bekommst du ja MuschuGeld. Aber dein Elterngeld hat nix mit dem deines Mannes zutun.

Beitrag von chrissi1988 21.02.11 - 13:19 Uhr

Ich bekomme kein Mutterschutzgeld, da ich vorher nicht berufstätig war. Haben ja noch ne Tochter von 2,5 Jahren, deshalb bin ich noch daheim und stehe auch in keinem Arbeitsverhältnis.

Beitrag von susannea 21.02.11 - 21:50 Uhr

Hattest du denn bei deiner Tochter einen AG und der Vertrag besteht noch? Oder ist der ausgelaufen oder ähnliches?

Beitrag von shorty1284 21.02.11 - 13:44 Uhr

Huhu,

also du bzw alle anderen auch, bekommen 12 Monate Elterngeld. Die ersten 2 Monate bzw 8 Wochen, sind Mutterschutzgeld, die voll gezahlt werden, danach bekommt man sein Elterngeld, dass zu 67% des Nettolohns ausgezahlt wird. Du kannst bzw hast das Recht, dir das Elterngeld auf 24 Monate aufteilen zu lassen. Ich überlege dieses auch gerade, da ich gerne 2 Jahre zuhause bleiben und das selbe Geld haben möchte ...


Liebe Grüße #winke Sarah + #ei (34 SSW)

Beitrag von lauren1982 21.02.11 - 13:50 Uhr

Ja, das geht.
Du kannst dir, über google, den für dein Bundesland gültigen Antrag mal downloaden, dort kannst du sehen, dass das möglich ist.