Frauenmanteltee?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweetfrog 21.02.11 - 13:13 Uhr

Huhu,

da mein Wochenfluss kommt und geht und ich auch Regelschmerzen habe, brachte mir meine Hebi den Frauenmanteltee mit.

Ich bekomm jedes mal wenn ich ihn trinke, Druckkopfschmerzen??????? Geht das denn? Hat er Nebenwirkungen, eigentlich nicht oder?
Ich hab mir vorhin wieder einen gemacht und prombt Kopfschmerzen:-(

Liebe Grüße

Beitrag von blockhusebaby09 21.02.11 - 13:23 Uhr

Hmm, na ja, kein Kräutlein hat nur gute Wirkung,da gibt es auch überall Nebenwirkungen.
Bei den Einen mehr als bei den Anderen.
Du kannst auch ,wenn du den Tee nicht verträgst, es mit
Berberis D6 probieren,hat mir meine Hebi gegeben wegen nicht enden wollenden Wochenfluss.
Ist Homöopatisch und hat mir ganz gut geholfen,
wenn ich es mir nicht eingebildet habe.;-)

Ganz liebe Grüße

Beitrag von sweetfrog 21.02.11 - 13:40 Uhr

Danke schön, werde morgen meine Hebi mal dazu befragen. Weil kann ja gut möglich sein das ich ihn nicht vertrage:-(