Stofftiere desinfizieren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sternbiene 21.02.11 - 13:18 Uhr

Meine Maus ist so erkältet und schläft aber nur mit ihrem Kuschelhasen ein. Also, kann ich den schlecht mitwaschen (dauert zu lange bis er wieder einsatz bereit ist).

Wann kann ich noch machen?

Beitrag von muffin357 21.02.11 - 13:26 Uhr

zu einer Freundin mit Trockner gehen und dort schnell waschen + in Trockner schmeissen... -- dann hast du den in 2-3std wieder..

für solcheFälle hab ich zum Glück von Anfang an das Lieblingsschmusetier, sobald es feststand doppelt.

#winke Tanja

Beitrag von judith81 21.02.11 - 13:26 Uhr

Hallo,
ich persönlich würde ihn gleich am Morgen mitwaschen, dann auf Heizung legen ....dann bekommts ie ihn halt mal leicht feucht und anschl. trocknet er weiter, so mache ich es mit Jonathans Kuscheltuchbären. Desinfizieren finde ich nicht so toll, denn meine Kids haben an ihren Kuscheltieren immer oder oft genuckelt.
LG
Judith mit Johanna 3 u. Jonathan 1,5 Jahre

Beitrag von zimtkringel 21.02.11 - 13:26 Uhr

Wie lange ist denn der maximale Abstand zwischen zwei Schläfchen? Ich habe das Waschen immer dazwischen hingekriegt...einfach danach auf die Heizung und wenn das Kuscheltier dann doch noch ein bisschen feucht ist, ist das nicht sooo dramatisch ;-)...
Wenn die Zwerge größer werden, finden sie es oftmals super zu sehen, wie sich das Kuscheltier in der Maschine dreht...vielleicht mag deine Tochter das ja auch?

Ansonsten wird sie sich an ihren eigenen Keimen wohl kaum anstecken...

LG! Lena

Beitrag von hexe201184 21.02.11 - 13:27 Uhr

du kannst ihn kurz einfrieren. Aber ich habe leon seine Kuscheltiere nie groß desinfiziert. Ich würde sie einfach normal waschen, wenn deine Maus wieder gesund ist.
LG Nicole

Beitrag von sternbiene 21.02.11 - 13:31 Uhr

Reicht es denn aus, wenn ich ihn mit der Hand wasche und z.B. das flüssige Sagrotan mit reingebe?

Eine Maschine Wäsche für einen Hasen wollte ich ja nicht anstellen...

Beitrag von judith81 21.02.11 - 13:32 Uhr

Tu doch einfach andere Wäsche mit rein, so mach ich das!

Beitrag von hexe201184 21.02.11 - 13:41 Uhr

Ich verstehe nicht, warum du ihn unbedingt desinfizieren willst. Deine Maus ist erkältet, dass heißt sie hat die selben Vieren in sich wie auch auf dem Stofftier. Dagegen bildet sie gerade Antikörper, und somit schaden ihr die Vieren auf dem Kuscheltier nicht zusätzlich. Klar wenn es sichtbar verschmutzt ist, ab in die waschmaschiene und anschließen auf die Heizung, dann hat sie ihr Kuscheltier nach wenigen Stunden wieder.
So würde ich es machen.
LG Nicole mit Leon der auch total erkältet ist, und eine gute Besserung für deine Maus.

Beitrag von blockhusebaby09 21.02.11 - 13:31 Uhr

Hallo

Ich kann dir nur den Rat geben uuuuuuunbedingt ein Zweit oder sogar Dritthasen zuzulegen.
Denn bald muss das Viech überall mit hin,wird immer wieder dreckig oder schlimmer noch,es kommt weg#schock
Schau ob du noch mal so ein Hasen findest , bei Ebay findet man auch Kuscheltiere die es so nicht mehr im Handel gibt.
Klar oft für den doppelten Preis#aerger aber egal,glaub mir es ist es wert.

Ganz liebe Grüße