Was soll ich nur tun....

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von basia81 21.02.11 - 13:26 Uhr

Ach Mädels bei mir geht's grade drunter und drüber!! Ich habe mich vorletztes Jahr von meinen Mann getrennt waren 10 Jahre zusammen haben zwei gemeinsame Kinder 5 und 8!
Habe paar Monate danach meinen jetzigen Freund kennengelernt von den ich jetzt in der 17 ssw bin war nicht geplant! Aber wir wollen es trotzdem behalten!
Mein eigentliches Problem ist das mein Freund Sänger bei uns einer bekannten Band ist und sehr begehert wir haben uns schon so oft deshalb gestritten weil immer wieder irgendwelche Weiber auftauchen und für Ärger sorgen!!!
Ich würde mir ja nicht so viel einen Kopf machen aber er hat eine schlimme Vergangenheit die er mir Nachhinein gestanden hat! Hat seine ex Freundin bildhübsch mit vielen Groupies betrogen wo sogar eine von ihn schwanger wurde und deshalb sich seine Freundin sich von ihn nach 4 Jahren trennte!
Er beteuert mir immer wieder seine treue aber so richtig kann ich ihn einfach nicht vertrauen!!! Wir sind im Januar mit meiner Tochter Sohn blieb beim Vater zusammen gezogen und erst jetzt merke ich das da irgendwas nicht passt! Er lässt mich viel alleine mehr als zuvor ist ständig unterwegs gemeinsam machen wir fast nichts mehr! Davor jedes we essen Kino weggehen usw!!!
Vorallem versteckt er sein Handy ständig stellt es auf lautlos und sobald ich es in die Finger bekomme reißt er es mir mit Gewalt aus der Hand!!!
Erst gestern am Sonntag hab ich es im büro klingeln gehört bin rein gab es wie immer nicht gefunden! Hab mit meinen Handy bei ihn anklingen lassen und es war hinter der Tür in einen Mantel versteckt! Konnte noch schnell die SMS lesen angeblich nur eine gute bekannte bzw. Kundin der er Versicherungen verkauft hat! Er ist Versicherungsmakler! Aber diese SMS lautete:
"kannst du schreiben oder ist es grade schlecht?"
So er reißt mir wieder das Handy aus der Hand und löscht alles raus!!!
Dann später kam wieder eine SMS mit das sie nur was wegen Versicherungen fragen wollte er aber seine SMS an sie was sie wollte rausgelöst hat?!
Ich weiß nicht was ich davon halten soll!!!?? Alle meinen das er mich nur verarscht und mich bei sich hält damit er keinem zweiten Unterhalt zahlen muss!!! Er wird auch immer handgreiflicher schupst mich obwohl ich schwanger bin nur noch rum packt mich fest im Gesicht an zieht mir an den Ohren rum bis es knackt oder zwickt und beißt mich!!! Ich bin so fertig mit der Welt!!! Diese Woche erfahr ich noch ob unser Kind eine trisomie hat und er zieht so eine scheiße ab!!!! Was soll ich nur machen?! Mir alleine eine neue kleinere Wohnung suchen die ist mir allein zu teuer und einfach abhauen! Bin am Ende und die Probleme häufen sich immer mehr!!!#heul

Beitrag von heike011279 21.02.11 - 13:41 Uhr

Hallo,
tja, leider vermute ich anhand Deiner Schilderungen, dass er Dich wirklich nur verarscht.
du schreibst ja selbst, er war bereits seiner Exfreundin untreu, was veranlasst Dich zu glauben, dass er sich wegen Dir nun radikal geändert hätte? Ist nicht böse gemeint, aber oftmals ändert sich ein Mensch nicht.
Ich würde mit der Geschichte abschließen. Zieh mit Deinen Kindern gemeinsam in eine kleine, gemütliche Wohnung, konzentrier Dich auf die restliche Schwangerschaft und versuche einen Neustart.
Du wirst in dieser Beziehung niemals glücklich werden und ganz ehrlich - selbst wenn er Dich jetzt (noch) nicht betrügt, ist sein Verhalten ja nun wirklich alles andere als normal und Du hast auf jeden Fall etwas Besseres verdient.

LG und alles Gute
Heike

Beitrag von BildderFrau 21.02.11 - 14:43 Uhr

<<<dass er sich wegen Dir nun radikal geändert hätte? Ist nicht böse gemeint, aber oftmals ändert sich ein Mensch nicht.>>>

Und aus welcher -Bild der Frau- hast du diese Studie?

Beitrag von baerlin 21.02.11 - 15:19 Uhr

Hast du denn schon mal die Erfahrung gemacht, dass ein Mann sich dir gegenüber so viel besser verhalten hat, als seinen Exen gegenüber?

Ich habe immer sehr darauf geachtet, wie mein Partner meine Vorgängerin behandelt hat, denn genauso und nicht anders wurde auch ich behandelt.

Ist es nicht auch irgendwie eine Charaktersache wie man mit seinen Mitmenschen umgeht?

Beitrag von BildderFrau 22.02.11 - 07:22 Uhr

Hallo,

Ja ich habe bereits die Erfahrung gemacht.

Fakt ist, dass Aktion immer Reaktion bedeutet.

Niemand kann und will bestimmte Dinge schönreden. Betruf ist Betrug, aber eben nicht nur. Der Mensch ist so komplex, das nicht einfach zu sagen ist: Der Betrüger ist eine vollgeschissene Menschenhaut und nicht in der Lage, je einen Menschen anders zu behandeln, weil (in den meisten Fällen) immer mehrere Menschen an solchen Dingen beteiligt sind.

Der Betrüger betrügt. Betrügen ist mies. Was ist aber mit der Betrogenen? Ist diese immer fein raus und hat keinerlei Dreck am Stecken?

Der Mensch ist so vielfältig und bestimmte Aktionen stoßen bei Außenstehenden nicht immer auf Verständnis.

In gewisser Weise spielt sicherlich der Charakter eine Rolle.

So kann ich sagen, das ich mich trennen würde, bevor ich betrügen/ belügen würde.

Mein Gegenüber aber kann schon wieder ein ganz anderer Charakter sein und andere Handlungsweisen als (in dem Moment) richtig erachten, oder die in dem Moment einfachste.

In diesem Sinne...

Beitrag von heike011279 22.02.11 - 11:32 Uhr

aha, und woher haste das? Psychologie heute? #augenroll

Beitrag von BildderFrau 22.02.11 - 12:30 Uhr

Und was ist dein Problem? Red mit mir oder roll mit deinem Smiley über´n Acker.

Kannst mir gerne erklären, was an meiner Ausführung so derart zum augenrollen ist.

Beitrag von blackcelebration 21.02.11 - 13:49 Uhr

Da fragst Du noch???? Pack die Kinder und weg da!!!
Also bei Handgreiflichkeiten hört es ja wohl auf. Und ehrlich ist er auch nicht zu Dir.

Nicht ganz verstehen kann ich die Tatsache, daß Du schwanger geworden bist nach so kurzer Zeit. Aber gut, ist nun so. Das mit der Behinderung tut mir leid. Alleine schon deswegen solltest Du Dir überlegen was Du tuen willst....2 Kinder + ein Baby!!!

Wieso sagst Du Dir alleine ist eine Wohnung zu teuer?! Das bedeutet ja auch, daß Du nicht nur aus Liebe bei ihm bleibst.
Ausserdem bekommst Du doch Unterstützung.

Also überleg nciht lange!!!!!!!!!!!!!!!!! Es geht immer irgendwie und man ist nieee alleine!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von lichtenstein 21.02.11 - 13:53 Uhr

Dir und Deinen Kindern zuliebe kann ich Dir nur einen Rat geben: pack Deine Sachen und zieh so schnell wie möglich aus. Versuche notfalls, bei Freunden/Verwandten unterzukommen, bis Du eine für Dich bezahlbare Wohnung gefunden hast. Auch wenn der Stolz vielleicht dagegen spricht, ist betteln immernoch besser, als körperlich mißhandelt zu werden.

Ich wünsche Dir viel, viel Kraft und alles Gute für den Weg, den Du vor Dir hast.

Liebe Grüße

Lichtenstein

Beitrag von redrose123 21.02.11 - 13:58 Uhr

Er beisst dich#schock Geh so schnell es geht um gottes willen

Beitrag von basia81 21.02.11 - 14:34 Uhr

Danke euch lieben für die antworten...ja er beißt mich ins Gesicht usw tut sau weh!!! Mit der Wohnung meinte ich die jetzige die ist zu wuchtig und zu teuer!
Ich werde mir Hilfe beim Sozialamt holen bzw mich beraten lassen und nach Wohnungen schau ich mich ab sofort auch um!
Grade eben hat er mich angerufen ob das Ergebnis von der fwu schon da ist und mir seine liebe usw beteuert..ich hab wie ein Eisblock darauf reagiert was ihn total kirre gemacht hat weil er bis Donnerstag auf Schulung ist und nicht heim kann um mich wieder zu belabern!!!
Es tut nur immer wieder gut sowas zu hören oder zu lesen das bestärkt mich nur darin die Koffer zu packen! Ich musste mir auch grade andauernd anhören das ich auch Fehler gemacht hab usw das übliche halt immer sind die anderen schuld...ach Mädels jetzt muss mein Baby nur noch gesund sein dann hab ich noch mehr Kraft das durchzustehen ansonsten zerbrech ich erstmal daran und muss schauen wie und was ich mache wenn sich diese trisomie bestätigt :-(

Beitrag von litalia 21.02.11 - 15:16 Uhr

ich wünsch dir alles gute.

aber he, du bist 29 ? hast zwei kinder! die tochter lebt bei dir.

denk an deine kinder und GEH. willst du deinen kindern so einen vollpfosten zumuten?

meine meinung: es war von anfang an abzusehen das er ein hohlroller ist der nichts taugt. beim nächsten mal: lass dich nur auf einen ordentlichen und vernünftigen mann ein der weder sänger noch versicherungsmakler ist ;-)