Kaffeevollautomat

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von jackymaus57 21.02.11 - 13:30 Uhr

Hallo erstmal,haben vor uns einen Kaffeevollautomaten zuzulegen.
Wir trinken gern Kaffee ,zu verschiedenen Zeiten da wir auch Schichten arbeiten .
Es sollte einer sein wo Milchschaum mit machen kann und günstig soll er auch sein.
Was könnt ihr uns empfehen? l.G.Jackymaus57#kratz#tasse

Beitrag von goldie99999 21.02.11 - 18:32 Uhr

Was ist denn für Dich "günstig"?

Ich kann Dir die Primadonna von DeLonghi nur wärmstens empfehlen! Aber ob die in die Kategorie "günstig" fällt, weiß ich nicht. Meiner Erfahrung nach (drei Saeco, eine Unold) ist bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten Geiz absolut nicht geil.

LG, Goldie

Beitrag von pssst77 26.02.11 - 18:41 Uhr

Hallo!

Ich weiß nicht,in welche Preiskategorie bei Dir "günstig" fällt.
Nach einer eher etwas schlechteren Erfahrung mit der DeLonghi Magnifica und zuvor einer Senseo Latte Select haben wir jetzt die Jura Impressa C5.
Diese kam jetzt vor Weihnachten auf 599 Euro bei amazon.de,da es dieses Modell schon eine ganze Weile gibt und deswegen mit der Zeit etwas herabgesetzt ist.
Wir haben einen Schlauch mit dabei,den man in den Milchbehälter stecken kann,danach zieh ich diesen einfach ab und lasse heisses Wasser durchlaufen und es ist sauber.
Ich wollte aus Hygienegründen keine Maschine mit integriertem Milchbehälter,deswegen dann diese Wahl.
Wir haben die Maschine,wie gesagt seid Anfang Dezember und sind super zufrieden!

Liebe Grüße
Sylvia.