Rückmeldung vom Doc

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von true-shine 21.02.11 - 13:31 Uhr

Huhu ihr, ich wollte euch mitteilen wie es gestern weiter ging und danke an die die mir sagten ich soll eine Hebamme anrufen ^^

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3037213


Und zwar hab ich das dann auch getan, sie sagte es höre sich an als wenn es Wehen seien, hätte jetzt aber noch 2 Hausbesuche und käme dann vorbei wenn es dann immer noch wäre. Sie rief dann auch gegen 22 Uhr wieder an und fragte wie ich mich fühle. Da ging es aber gerade.

Sie sagte, ok wenn es wieder stärker wird, das ich sie anrufen solle auch wenn es ganz in der früh sei oder auch mitten in der Nacht und sonst sollte ich heute zu meinem Gyn.

Zwar hatte ich die Nacht auch ziehen und drücken aber nicht so stark wie den Tag gestern über. Also heute morgen zum Gyn.

CTG ist super. Es sind auch schon einige Wehen drauf zu sehen, aber noch zu schwach und zu wenige als das es heute los geht wie er sagte. Mein Gummibär wiegt nun aber schon etwa 3100 Gramm (darf also vom Gewicht ruhig kommen^^)

Dann hat er nen US gemacht und sagte ein Trichter sei schon vorhanden und ich musste noch zur Untersuchung auf den Stuhl.

Mein Gebärmutterhals hat sich von vor 14 Tagen 5cm auf heute 2,1 cm verkürzt.

Er meinte dann zu mir, er denke nicht das es heute oder morgen soweit ist, aber ich wahrscheinlich nicht mehr sehr lange laufen muss bis sich das Bärchen auf dem Weg in meine Arme macht.

Ich danke euch allen das ihr mich gestern doch beruhigt habt (auch wenn es kaum zu glauben ist ^^) und entschuldige mich vielmals für mein generve gestern.

Ich #liebdrueck euch alle #herzlich

Beitrag von sweetlady0020 21.02.11 - 13:44 Uhr



Hi,

ich will Dir wirklich nicht den Wind aus den Segeln nehmen, aber mir hat man vor 3 Wochen gesagt, es käme noch die Woche, da war mein Mumu aber auch schon 2 cm offen und auch bereits vorhandene Wehen... Ich sitze immernoch hier und nix ist passiert.

Aus dem Grund, lege ich Dir nur ans Herz, Dich nicht so auf die Aussage zu versteifen... Ärzte und Hebammen sind manchmal sehr voreilig und dann ist die Enttäuschung groß, wenn nix passiert.

Ich war auch so guter Hoffnung und habe mich darauf verlassen was die gesagt haben....#schmoll

Ich drück Dir wirklich die Daumen, dass sie recht behalten, aber sei nicht traurig, wenn es anders kommt.

Ganz liebe Grüße

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET +2