was is´n diese schleimpfropf

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von angel90 21.02.11 - 13:47 Uhr

habe seitdem ich ss bin immer starken ausfluss kann ich da überhaupt den schleimpfropf sehen oder mitkriegen... was is das überhaupt?? schleim oder wie???

LG angeL 28ssw #verliebt

Beitrag von wunschbauch 21.02.11 - 13:51 Uhr

Ja genau. Schleim!
Der umgibt den Muttermund und schützt somit das Innere der Gebärmutter und macht den MUMU belastbar und geschmeidig. Nicht zu verwechseln mit verstärktem Scheidensekret, was viele SS haben.
Der Schleimpropf löst sich ca. 1-5 Tage vor Geburt, da der MUMU sich verkürzt und somit den Schleim ablöst.

LG Lisa mit Luis 4 Jahre und Böhnchen 39.SSW

Beitrag von binchen73 21.02.11 - 13:52 Uhr

Hallo!

Also, meiner Meinung nach kriegst Du das mit! Ich habe es damals gleich gemerkt! Also ich bin ins KKH, weil ich Blut gesehen habe an diesem Teil und deswegen ging ich auf Nummer sicher! Der Schleimpfropf an sich ist ganz zäh und so! Also anders als Ausfluss!

Liebe Grüße
Sabine (33. SSW) #herzlich

Beitrag von wunschbauch 21.02.11 - 13:52 Uhr

Ach ja und Du merkst den Unterschied zum normalen Scheidensekret sehr deutlich!!!