Wie sind die aldi(nord) Windeln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pfirsichbacke 21.02.11 - 13:48 Uhr

hallo,

bin gerade auf Alternativsuche bezgl. Windeln.
Hab jetzt dm probiert und die sind mir so hart und wahnsinnig dick.
Die Pampers teste ich gerade und warte erstmal ab, sind aber eben nicht gerade günstig.

Wollte wissen wie ihr die vibelle vom Aldi (nord) findet? Bräuchte Größe 2.
Wie fallen die aus?
Halten sie dicht?
Wie ist die Qualität? Dicke, Material?
Verträglichkeit?

Danke für eure Erfahrungsberichte

Liebe Grüße
Pfirsichbacke

Beitrag von hexe201184 21.02.11 - 13:53 Uhr

ich fand die vom aldi bislang immer super... wir haben hier aber den aldi süd glaub ich.
lg Nicole

Beitrag von gilmore81 21.02.11 - 13:57 Uhr

fand die windeln von aldi nord überhaupt nicht gut....die sind total dick und fühlen sich auch nicht so toll an wie die pampers.
da sind die dm windeln noch viel viel besser als die von aldi, wenn man günstige windeln sucht.

lg

Beitrag von zimtkringel 21.02.11 - 13:58 Uhr

also ich finde die von dm oder schlecker (babylove und babydream) wesentlich besser als die von aldi! viel weicher und so...

Beitrag von pfirsichbacke 21.02.11 - 14:01 Uhr

hmm klingt ja nicht so überzeugend,

und die vom müller? glaube beauty baby heißen die?

Beitrag von liv79 21.02.11 - 14:13 Uhr

Hallo,
bei uns haben die bisher immer deutlich besser funktioniert als alle anderen!
Aber das ist glaube ich sehr popoabhängig... ;-)

Beitrag von emmy06 21.02.11 - 14:14 Uhr

aldi nord ist toll... haben wir beim großen sehr lang genutzt, leider verträgt der kleine sie aktuell nicht...


lg

Beitrag von jiny84 21.02.11 - 14:28 Uhr

Also ich find die vom Aldi Nord toll,die vom Schlecker find ich zum Beispiel net so toll,irgendwie ist mein kurzer mit denen morgens immer Nass.

Also wieder ab zu Aldi,hatte die bei Schlecker nur geholt,weil ich welche brauchte und wir grade da waren.

Beitrag von carana 21.02.11 - 14:57 Uhr

Hi,
auch Aldi Nord ist nicht gleich Aldi Nord, sondern hat verschiedene Zulieferer. Daher musst du die Windeln am besten testen - vielleicht hat eine Krabbelgruppen-Mama die, dass du mal ausprobieren kannst?
Ich fand die furchtbar: nicht nur, dass sie sehr dick sind, ständig rissen diese doofen Laschen zum Zukleben ab. Hab die restliche Packung in die Tonne geworfen.
Lg, carana

Beitrag von wespse 21.02.11 - 15:54 Uhr

Thema passt grad ganz gut :-p

Haben am WE das erste mal die Windel benutzt, weil man den eigentlich nur Gutes nachsagt (Ausnahmen gibts immer, wie bei ALLEN anderen Windeln. Kinder sind halt unterschiedlich).

Hanna hat sie leider überhaupt nicht vertragen. Der Popo war immer feucht und Sonntag Nachmittag auch ganz rot. Beim wickeln hat sie ganz doll geweint. Hatten zum Glück noch versteckte Reste der Rossmann Babydream. Die werden wir jetzt wieder nehmen. Die kann ich nur empfehlen. Auch in Gr. 2. Haben ein ähnliches Flies drin wie die Pampers New Baby.


Hab jetzt hier ein fast volles Paket Aldi-Windeln Gr. 3 liegen. Wenn jemand Interesse hat... ich verschenke sie (Hamburg Bahrenfeld/Gr. Flottbek).

Lg

Anja