Heute ist Fernsehtag-SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von angelinchen 21.02.11 - 14:00 Uhr

Hallo
meine Tochter hat nun innerhalb eines Monats die 2.Bronchitis, diesmal mit Bindehautentzündung und Bauchweh dazu #schwitz Sie hängt eigentlich nur ab hier bei mir.
Mein Mann hat den Großen grad ausm Kiga geholt und geht jetzt mit ihm ins Kino, da will er schon seit Moooonaten mal wieder hin, und Männe hat wetterbedingt heut nix zu tun...
Nun mach ich mit der Kleinen hier zu Hause auch nen Fernsehnachmittag, wir schauen jetzt alle Petterson und Findus Folgen die wir haben, und ich hoffe, sie schläft zwischendrin mal ein. Was anderes mag sie absolut nicht und da ich selber mit Nasennebenhöhlenentzündung und Magen-Darm "flach" lieg, ist mir das heut auch wurscht.

So, sorry fürs SiLoPo.
LG Anja

Beitrag von anira 21.02.11 - 14:05 Uhr

viel spass wir hatten das letzten Mittwoch/donnerstag
ich hab sogar den arzt hier nach hause kommen lassen damit er nach uns allen kuckt
und mein mann hat sich dann do noch zum ec automatne geschleptt und gelf heholt und dann haben wir essen bestellt

wir alle sind imemr wieder eingeschlafen

jau letze woche war hier totaler ausnahme zustand hoch 10

Beitrag von kleine_kampfmaus 21.02.11 - 14:11 Uhr

Hi Anja,

gesegnet sei der Erfinder des Fernsehens. An solchen Tage könnt ich den Mann knutschen ;-) Vorlesen ist zwar auch eine super Ablenkung, aber mal ganz ehrlich, nach ca. 2 Stunden mach ich da schlapp und geb auf. Da hilft das Fernsehen doch ganz enorm und so schön kuscheln kann man dabei auch noch.

Gute Besserung euch beiden!

Viele Grüße
Kleine Kampfmaus + Maximilian (4,5 J.)

Beitrag von angelinchen 21.02.11 - 14:21 Uhr

Hi
Danke.
Ja, vorlesen is momentan für mich nicht so der Hit.
Normalerweise macht meine Tochter (ganz im Gegensatz zu meinem Großen) den Fernseher nach 1-2 Folgen allein aus, weil sie nimmer will, und sonst gibts auch nur abends ne halbe Stunde Kika (18.15 bis 18.40). Heut ist das so ganz anders.

aber du hast recht, es ist gemütlich, wir lümmeln hier zusammengekuschelt auf der Couch, sie ist bei Krankheit vollstens auf und an mich fixiert #verliebt

LG Anja

Beitrag von kleine_kampfmaus 21.02.11 - 14:37 Uhr

Das ist ja auch ne Ausnahmesituation. Maxi kann das gut einschätzen, er weiß genau, dass es sonst ja auch nur begrenzt Fernsehen gibt und nur weil er krank ist darf er länger gucken. Allerdings ist er dann auch meist so fertig, dass er zwischendrin einschläft und dann wars auch nicht so viel mehr Fernsehen als sonst :-p

Und solange wies nicht regelmäßig ist schadet das auch nix. Ich hatte am Anfang immer ein schlechtes Gewissen, aber mittlerweile nicht mehr. #schein

Beitrag von oktoberbaby2004 21.02.11 - 15:03 Uhr

Hallo,

dann können wir uns ja zusammentun. Mein Sohn liegt mit Durchfall und Fieber flach und ich selber seit gestern Bronchitis. War gestern noch im KH.

Seit ca. 11 Uhr läuft hier der Fernseher mit Pausen. Er ist zwischendurch auch mal eingeschlafen, so konnte ich meine Sendung sehen:-p

Gute Besserung

Nicole

Beitrag von ohmama 21.02.11 - 15:33 Uhr

Liebe Anja!

Also ich finde es unverantwortlich ein Kind so lange TV schauen zu lassen!

<<Auf diesen Satz warte ich grad ;-P

Meine jüngste hat im Kindergarten vorige Woche auch stolz erzählt:

"Ich durfte die ganze Zeit fernsehen!"

War auch so und wird auch bei allen Kindern und allen Krankheiten so sein!

Ich wünsch euch ganz viel gute Besserung!

LG Bille

Beitrag von naddl29 21.02.11 - 16:24 Uhr

hi,
uns geht es auch so. mein kleiner angehende lungenentzündung, ich abklingende grippe. ich hab zwar auch schon ein schlechtes gewissen wegen fernsehen, aber mit meinem zwerg ist heute nichts anderes anzufangen. er lümmelt hier rum und ich versuche auch mich zu entspannen.

gute besserung an alle kranken.

nadine & luca