Mittagsschlaf von draußen nach drinnen

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schimo 21.02.11 - 14:16 Uhr

Hallo zusammen,
Meine Tochter ist neun Monate. sie ist ein guter Schläfer. Nachts schläft sie durch. Am Morgen schläft sie 1 h, am Mittag 2 h und am Nachmittag auch noch mal so zwischen 30 und 60 Min.
Der Schlaf am Tag findet immer draußen im Kinderwagen statt. Meißtens wecke ich sie sogar.
Nun komme ich zu meinem Anliegen: ich hatte versucht, den Mittagsschlaf ins Bett zu verlegen. Das ging auch drei Mittage ganz gut. Sie brauchte zwar ein paar Min, um in den Schlaf zu finden, hat dann aber ihre zwei Stunden geschlafen. Nach drei Tagen aber war es vorbei und sie schlief nur noch 40 bis zuletzt 30 min. Sie wachte weinend auf, war nicht zu beruhigen und dementsprechend schlecht gelaunt. Nach 10 Tagen quasi ohne vernünftigen Mittagsschlaf habe ich sie wieder nach draußen gelegt. Sie schläft nun wieder ihre zwei Stunden und alles ist gut.
Doch wie bekomme ich es hin, dass sie drinnen schläft. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir einen Tipp geben?

Beitrag von anjo94 21.02.11 - 14:26 Uhr

Hei,
das gleiche Problem haben wir auch.
Lina schläft nur Mittags draußen.
Sobald ich sie drinnen in ihrem Bett schlafen lasse (mache ich z. B. immer wenn Nebel ist, oder wenns richtig kalt ist), dann schläft sie nur so 30 Min.

Ich habe bis jetzt auch noch nicht herausgefunden an was es liegt.
Wahrscheinlich an der Luft!?

LG

Beitrag von sihf811 21.02.11 - 15:46 Uhr

So gehts uns auch. Alle Versuche, Mika dazu zu kriegen, in seinem Bett Mittagsschlaf zu machen sind gescheitert. Heute Mittag hat er eine halbe Stunde in seinem Bett geschlafen, aber das war vorher ein Kampf sage ich Euch. Ich hab eine Stunde gebraucht, bis ich ihn zum schlafen gekriegt habe. Hab mich neben sein Bett gesetzt, gesungen etc..

Aber im Kinderwagen schläft er neuerdings auch nicht mehr #kratz

LG