Der erste Zah ist da - wie Zähneputzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anjo94 21.02.11 - 14:18 Uhr

Hallo zusammen!
Von meiner Maus ist der erste Zahn da #verliebt

Wie habt ihr das jetzt mit dem Zähneputzen gemacht?
Gibt es da extra was für kleine Babys?
Lina ist erst 6 Monate!

Sorrys, aber ich habe keine Ahnung.
Danke euch schon mal.
LG

Beitrag von elaleinchen 21.02.11 - 14:20 Uhr

Hi!

Ich hab bei meinen Kindern ab dem ersten Zahn mit einer speziellen Milchzahnbürste (Da musst du auf das alter achten, was drauf steht) und mit der Elmex Kinderzahnpasta geputzt.

vlg

Beitrag von anjo94 21.02.11 - 14:23 Uhr

Danke dir #winke

Gibt es diese Milchzahnbürsten in jedem DM, Schlecker etc.?

Beitrag von zwei-erdmaennchen 21.02.11 - 14:49 Uhr

Hi,

wir haben den Kindern ab dem ersten Zahn mit einer Kinderzahnbürste die Zähne geputzt. Nach etlichem Durchprobieren sind wir bei der "Stages"-Serie von Oral-B gelandet. Die haben einen tollen großen Bürstenkopf, so dass man tatsächlich auch den Zahn erwischen kann und nicht ständig dran vorbeischrammt weil Zwerg sich wieder nicht ruhig halten kann #augen. Und die Borsten sind sehr schön weich.

Bei uns gibt es sie bei Müller und in etlichen Supermärkten (Kaufland, HIT) aber nicht bei dm.

http://www.oralb.de/products/#f=0_5&overlay=stages1manual&s=overview&rd=2_0

Wir verwenden allerdings noch keine Zahnpasta für die Kleine weil sie noch die Fluortabletten bekommt. Und zuviel Fluor macht weiße Flecken in die Zähne #schmoll

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von laboe 21.02.11 - 21:09 Uhr

Wir nehmen den Hasen von MAM. Damit reibe ich die Zähnchen ab. Richtig putzen tun wir dann, wenn der Zahn komplett steht.

#winke

Beitrag von blumenina 22.02.11 - 10:55 Uhr

hallo,

wir hatten auch erst den Hasen von MAM und sind dann, als mehr Zähnchen da waren, auf die Lernzahnbürste von MAM umgestiegen. die hat eienn extra langen hals, sodass Mama/Papa und Kind gemeinsam putzen können.
Auf Zahnpasta haben wir die ersten anderthalb Jahre kompett verzichtet.

Zahnbürste gibt es hier:
http://www.medcarevisions-shop.de/product_info.php?info=p607_MAM-Lern-Zahnbuerste-mit-extra-langem-Griff.html