Mein Zyklusblatt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julisonne25 21.02.11 - 14:32 Uhr

Hallo ihr Lieben,
hatte vor zwei Wochen schonmal etwas zu meinem ZB gefragt. Hatte zwei positive Ovus diesen Zyklus. Laut ZB war der Es deutlich später als ich vermutet hatte. Also nochmal zwei Wochen abwarten. Was meint ihr zu der Tempi? Ist der Absturz nach dem ES schlecht oder ist nach wie vor alles offen?
Bin was das ZB angeht ein totaler Anfänger. (Ach so, das ZB fängt nicht mit der Mens an, da mein Zyklus für ein ZB hier zu lang ist.)

Würde mich über Antworten total freuen!
#danke,
juli
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/930106/570985

Beitrag von xmimix 21.02.11 - 14:35 Uhr

Ohje, dein ZB kann man ganz schlecht auswerten. Du solltest mal versuchen im nächsten Zyklus jeden Tag zur selben Zeit und vor allem VOR dem aufstehen zu messen. Dann wirst du auch nicht solche Zacken haben ;-)

Im Grunde hat aber ein Tempiabsacker kurz nach dem ES keine große BEdeutung.

Beitrag von julisonne25 21.02.11 - 14:43 Uhr

Danke Dir!
Sind mittlerweile im 6. ÜZ und ich hoffe jedesmal einfach wieder total. Mit den langen Zyklen ist die Zeitspanne einfach immer so lang und gibt viel RAum für Spekulationen. :-)

Lieben Gruß,
juli