Wie hättet ihr reagiert......

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von liby 21.02.11 - 14:56 Uhr

.....also wir,mein mann meine tochter (6monate) und ich, waren am wochenende bei meinem vater und seiner lebensgefährtin.....
als unsere tochter gegen mittag müde wurde haben wir sie in den kinderwagen gelegt und mein mann und ich sind eine runde mit ihr gelaufen.als sie eingeschschlafen war,sind wir wieder zurück.

wir haben unsere tochter in den flur gestellt und sind dann in die küche gegangen.da zündete sich die lebensgefährtin von meinem vater eine zigarette an......ich dachte,das darf ja wohl nicht war sein hab aber nichts gesagt......kurze zeit später machte sie sich wieder eine an:-[

als unsere tochter dann wach wurde habe ich erstmal das fenster weit auf gemacht......hab an diesem tag nichts zu meinem vater und deren lebensgefähtin gesagt.mich aber tierrisch geärgert.

wie hättet ihr reagiert??

Lg
Liby mit der gerade schlafenden Lena:-D

Beitrag von hexlein77 21.02.11 - 14:59 Uhr

Ihr ward in der Wohnung deines Vaters?

Was dessen LG dann DA macht ist doch dann glaub ich deren Sache, oder! ;-)

Beitrag von carana 21.02.11 - 15:00 Uhr

Hi,
haben sie neben dem Kind geraucht oder nicht? ich verstehe es so, dass das Kind ganz wo anders stand...
Bei mir gilt: Mein Haus, meine Regeln. Wenn ich aber wo anders bin, darf ich anderen Leuten nicht vorschreiben, wie sie sich zu verhalten haben. Entweder, du akzeptierst, dass dort geraucht wird - und sie haben ja nicht vor der Kleinen geraucht, hatten noch nicht einmal was dagegen, dass anschließend kräftig gelüftet wird.
Oder du musst eben zu Hause bleiben. Ganz einfach.
Lg, carana

Beitrag von lilalaus2000 21.02.11 - 15:01 Uhr

Also sie hat in der Küche geraucht und die Kleine war im Flur, richtig??


Bei Freunden von mir wird auch in der Küche geraucht, super viel und ohne Ende.... doch da gehe ich mit meiner Kleinen nicht rein, bleibe im Wohnzimmer, das ist auch ok und nichts vom Rauch zieht rüber...

Du kannst ja wenn die Kleine was abbekommen sollte, ihr sagen, sie soll bitte woanders rauchen, nicht beim Baby....

Beitrag von woelkchen1 21.02.11 - 15:02 Uhr

Aber ihr müßt doch mit Kind nicht in die küche, oder?

Beitrag von canadia.und.baby. 21.02.11 - 15:18 Uhr

Wenn es dich so stört , dann mach den Mund auf! Hellsehen kann keiner!!

Ansonsten haben sie ja nicht geraucht , wo dein Kind im selben Zimmer war , also reg dich ab :)

Beitrag von jurbs 21.02.11 - 15:49 Uhr

na gesagt, dass man in Anwesenheit von Kindern nicht raucht ...

Beitrag von berry26 21.02.11 - 16:24 Uhr

Hi,

wenn du in anderer Leute Wohnung gehst, dann musst du damit leben wenn jemand dort raucht. Zudem hat die Gute ja nicht neben dem Baby geraucht. In einer Raucherwohnung sind so oder so überall die Schadstoffe, deshalb ist es auch egal ob jemand kurz vorher raucht oder die Wohnung eine Woche rauchfrei ist.

Ich hätte nichts gesagt, denn in den eigenen 4 Wänden würde ich mir auch nichts sagen lassen.

LG

Judith

Beitrag von empa 21.02.11 - 18:28 Uhr

also ich seh das anders: wenn ich mit meinem Kleinen bei Bekannten/Verwandten (hallo???? der eigene Vater???) und Freunden bin, erwarte ich, dass aus Rücksicht auf das Baby nicht in der Wohnung geraucht wird, völlig gleichgültig, wo er sich gerade aufhält... der Rauch zieht immer durch, auch bei geschlossenen Türen....wer das nicht bereit ist zu tun, wird nicht mehr besucht...
ende

Beitrag von mausebaer9 21.02.11 - 19:30 Uhr

#pro#pro#pro

Beitrag von tinasophia 21.02.11 - 20:10 Uhr

Ich wäre nach Hause gefahren. Du kannst ihnen das Verhalten in DEREN Wohnung nicht vorschreiben, aber du hast ein gesundes Verantwortungsbewußtsein und die Pflicht, dein Kind davor zu schützen. Also musst du euch aus der Situation bringen. Von Besuchen in der Wohnung würde ich Abstand nehmen. Auch, wenn in eurem Beisein gerade nicht geraucht wird. Die Schadstoffe sind überall.

Beitrag von canadia.und.baby. 21.02.11 - 22:43 Uhr

Geh blos nicht nach draußen!! Die ganzen schadstoffe überalle!! #rofl