Rückenschmerzen 15.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstin0409 21.02.11 - 15:00 Uhr

Huhu Mädels #winke!

Bin übermorgen in der 15.ssw und eigentlich geht es mir ganz gut, bis auf Müdigkeit und ...... Rückenschmerzen :-[

Arbeite im Büro und habe jeden Tag, vorallem auch nachts zu kämpfen mit Rückenschmerzen, mir tut oft wirklich alles weh :-(

Was kann ich dagegen tun, schon mit SS-Gymnastik anfangen?
Lege mich oft in die Badewanne oder lege mir ein Kirschkernkissen auf, dann gehts wieder.

Bin ich damit alleine, vorallem in der 15.ssw, ist das normal? Was macht ihr dagegen und hört das wieder auf?

#winke Danke für eure Antworten!

Beitrag von zazazoo 21.02.11 - 15:10 Uhr

Huhu kerstin0409,

mir gehts genauso und ich befürchte, dass das mit wachsendem Bauch wohl eher schlimmer wird. Arbeit auch im Büro und versuche halt mal öftern den Flur auf und ab zu gehen :-), aber komm ich dann oft gar nicht mehr von der Couch hoch. Aber mit Gymnastik warte ich noch ne Weile #herzlich

Beitrag von desideria83 21.02.11 - 15:11 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 16 SSW und letzte Woche und diese Woche krankgeschrieben wegen Rückenschmerzen und Ischasbeschwerden.
Habe es meiner Fa gesagt und diese hat mich wiederum zur Orthopädin geschickt welche mir wiederum manuelle Therapie aufgeschrieben hat und wegen mein beruf mich für zwei wochen aus den Verkehr genommen hat, damit die behandlung auch wirklich hilft.

Rede am besten mal mit Deiner FA drüber !!

LG #winke