Warum habt Ihr BV bekommen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ella-21 21.02.11 - 15:19 Uhr

Hallo ihr lieben mit#schwanger,

frage steht schon oben.. Würde mich interessieren....

lg und danke ella#winke

Beitrag von 111kerstin123 21.02.11 - 15:20 Uhr

das frage ich mich manchmal auch#kratz

Beitrag von eisblume84 21.02.11 - 15:22 Uhr

Hihi, ich habe keins.
Aber bin immer wieder erstaunt wie viele doch eins haben ?!?!? :-p

LG

Beitrag von 111kerstin123 21.02.11 - 15:24 Uhr

jaja viele haben sicher was.aber ne ganze menge bleibt wegen pille palle heim.wenn die wie wir hier nur 80prozent kohle bekomm würden,würden die sicher länger arbeiten....

Beitrag von phoenix1985 21.02.11 - 15:27 Uhr

Ich wäre froh keines bekommen zu haben, habe sehr darunter gelitten...aber bei mir war es leider unumgänglich!

Beitrag von 111kerstin123 21.02.11 - 15:30 Uhr

ach klar sollte doch nichts gegen die mädels gehn wie dir.um gottes willen.wenn eine gefahr besteht sollte man ein bv bekommen das seh ich genauso

Beitrag von phoenix1985 21.02.11 - 15:31 Uhr

Ich fühle mich auch nicht angegrifffen, ich kann es nur auch nicht verstehen wie sich jemand ein Beschäftigungsverbot "wünschen" kann!!!

Beitrag von luana22 21.02.11 - 15:35 Uhr

Ich habe es aber auch auf anraten von meinem Arzt bekommen.
Konnte die Gefajr zu diesem Zeitpunkt selber gar nicht einschätzen.
Kommt vielleicht auch zusätzlich noch auf den Beruf an.

Beitrag von siem 21.02.11 - 15:59 Uhr

bevor ich die dritte fg riskiere würde ich mich auch mit 80% zufrieden geben-über die 100% bin ich aber natürlich glücklicher
lg siem

Beitrag von luana22 21.02.11 - 15:23 Uhr

Ich hatte in der 23 ssw vorzeitige Wehen und einen Trichter. Mit Krankenhaus aufenthalt, Tokolyse und Lungenreifungsspritze.
Seit dem auch immer mal wieder wehen, aber mit viel schonen gehts.
Habe dann ein bv bekommen.

Luana (32ssw)

Beitrag von phoenix1985 21.02.11 - 15:26 Uhr

Auf meinem Befund stand in etwa folgendes:

- Zustand nach KiWu- Behandlung sowie Blutungen in der Frühschwangerschaft.
- rheumatoide Arthritis.
- Verdacht auf Bandscheibenvorfall.
- Problematische Schilddrüsenunterfunktion (Medikationsproblematik).
- Drohende Schwangerschaftsdiabetes.
- Antikörperproblematik (arbeit in einer KiTa).
- Gehirnstoffwechselstörung, erhöhte psychische Belastung.
- diverse Allergien (Medikamente).

Warum fragst Du?

Liebe grüße
Daniela+ #schreiMarc ET-3

Beitrag von herzchen82 21.02.11 - 15:34 Uhr

Hey,

habe mein BV in der 13. SSW bekommen.

Hatte in der 12. SSW Blutungen ausgelöst durch einen Polypen.

War dann eine Woche von meiner FÄ krank geschrieben.

Die Woche drauf war ich bei meinem AG, weil ich noch ne Woche Krankschreibung von meiner FÄ bekommen habe.

Mein AG (auch Arzt) hat mit das BV ausgestellt, weil er meinte die Blutung wurde durch Stress ausgelöst (hatten zu dem Zeitpunkt damals viel Stress auf Arbeit). und er mir das nicht zu muten möchte ...

... muss dazu sagen, ich arbeite als Arzthelferin bei einem Betriebsmediziner/Betriebsarzt....

Mittlerweile bin ich schon in der 30. SSW ...

LG Sandra mit nem kleinen Boy unter dem #herzlich

Beitrag von little2007 21.02.11 - 15:38 Uhr

Ich habe es wegen Gefahren am Arbeitsplatz bekommen, da ich mit alkoholisierten und teilweise gewalttätigen Leuten zu tun habe!
Ein anderer Arbeitsplatz war nicht möglich!

LG little2007 23 SSW

Beitrag von kleinerprinz4 21.02.11 - 15:41 Uhr

Ich habe auch im 3.Monat ein BV bekommen. Bin Erzieherin und wäre jeden Mittag alleine gewesen mit meinen 15 Schulkindern. Einer davon hat eine Behinderung ich bin nicht immung gegen Zytomegalie und Keuchhusten.
Ich musste liegen am Anfang wegen der Gefahr das das Kind abgeht. Hatte von Ägypten einen dollen Darminfekt mitgebracht der über 4Wochen angedauert hat.
Jetzt habe ich eine Trichterbildung, Wehen die ich nicht spüre, spätestens wo das festgestellt wurde hätte ich auch ein BV bekommen.

LG
Steffi mit Kleinem Prinz unter dem Herzen. :-)#winke

Beitrag von physjule 21.02.11 - 15:43 Uhr

hab meins in der 16. ssw bekommen wegen: 1.starker blutung in der 14. ssw und anschließend 4 wochen schmierblutungen, 2.zwillingen und 3. körperlich belastender arbeit (bin physiotherapeutin in ner rehaklinik für hpts schlaganfälle -> schwer!!!) bei der ich kaum mal pause hab, nur stehen, laufen etc (im besten fall ;-) ) ... und da hat mein FA nicht lang gefackelt...

ich hätt ja gern bis märz noch gearbeitet, weil ich auch nicht der typ für rumsitzen bin, aber naja, ärztin wirds schon besser einschätzen können :-)

lg Jule

Beitrag von siem 21.02.11 - 16:06 Uhr

ich habe auch bv.
bin erzieherin und hatte gerade im sommer meine zweite fg (12ssw und 9ssw)habe keinen schutz gegen zytomegalie und in der jetzigen ss vom anfang an auffälligkeiten im us.es wächst etwas neben dem krümel was da hin hin sollte.wie es ausgeht weiß noch keiner.
ehrlich: ich würde lieber weniger angst um meinen krümel haben müssen und würde dafür arbeiten gehen.
und bei unserer ersten tochter nach fg,durch künstlicher befruchtung und tägl heparinspritzen habe ich trotzallem vollzeit im kiga einer mutter-kind-kur bis zum muschu gearbeitet, bei der zweiten ss war unsere erste erst 12 monate alt und ich habe zeitweise im kiga ausgeholfen und war eben noch in der erziehungszeit (mit kiss-"kranken"-kleinkind)-also nix mit bequemer drückeberger.

lg siem 9ssw

Beitrag von nici20285 21.02.11 - 16:11 Uhr

Ich habe keine BV bin aber gerade am kämpfen und hoffen das ich eine bekomme.....

ich bin erzieherin und bin gegen alles immun.-mein problem ist aber des ich auf dem rücken nicht mehr kann. kleinste arbeiten wie staubsaugen osder wäsche aufhängen werden für mich zur großen schmerzbelastung. daher hoffe ich das ich mittwoch beim termin meine bv bekomme da ein arbeiten so nicht mehr möglich ist.

und zu hause kann ich mich hinlegen wenn es mir nicht gut geht auf abreit ist das wohl ehr schlecht......

und nun her mit den steinen #rofl