Zurück vom FA wegen Blutungen (SSW15) *SiloPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mama.tanja 21.02.11 - 15:22 Uhr

Nachdem ich gestern leichte Blutungen hatte habe ich sofort meine Fa privat angerufen. Die hat gesagt ich sollte heute früh gleich zu ihr in die Praxis kommen.
Die gute Nachricht dem Baby gehts super :-) Es hat geschlafen und die FA hat es dann aufgeweckt. Dann hat es sich gestreckt #verliebt Das sah so süß aus :-)
Die schlechte Nachricht ist, ich muss mich bis nächsten Montag total still halten da mein Gebärmutterhals zu kurz ist. Ich habe 3,1 und 2,8 cm ist die Grenze. Es geht grad noch aber es muss noch wachsen sonst muss ich die restliche Schwangerschaft nur liegen. Ein zu kurzer Gebärmutterhals kann eine Frühgeburt auslösen :-( Jetzt hoffe ich dass es bei der Kontrolle nächsten Montag etwas gewachsen ist.
Sie meinte die Blutungen waren eine Warnung an meinen Körper dass ich mich still halten soll. Außerdem haben mein Mann und ich erstmals Sexverbot, aber das macht mir momentan gar nix aus :-) Mein Mann war nicht sehr erfreut :-)

Sorry fürs #bla Wollt mal mein Herz ausschütten :-)

Lg Tanja + #ei 14+4

Beitrag von mama.tanja 21.02.11 - 15:24 Uhr

Ach ja ein neues Bild ist in der VK!!!!!!!!!!! Das Köpfchen :-) Hab noch eins bekommen wo nur das Beinchen drauf ist aber kanns nicht hochladen.

Kann man wirklich nur 6 Bilder max. hochladen???

Beitrag von .-.-.- 21.02.11 - 15:31 Uhr

Na denn mal schön schonen!

Ich würde an deiner Stelle beim nächsten Termin nach einer Cerclage oder einem Cerclage Pessar fragen, wenn der GBH weiter schwächselt. Ich habe vor knapp 2 Wochen eine Cerclage bekommen, nachdem innerhalb von 3 Wochen (ab SSW 22) mein GBH komplett verstrichen war :(
Nun ist der Muttermund "zugemacht" und mit viel Schonen geht es mir wieder gut!

Alles Gute!

Beitrag von mama.tanja 21.02.11 - 15:37 Uhr

Das hab ich noch gar nicht gehört. Was wird denn da gemacht??? Ich werd sie mal darauf ansprechen.
Danke schonmal #klee

Beitrag von trinchen2010 21.02.11 - 16:59 Uhr

huhu,
oh ja,, ich weis gaaanz GENAU wie du dich fühlst!!!
ich hatte das vor 2 wochen auch! und mit den blutungen bin ich schon per "DU"! dem krümel gehts immer bestens! hab mich dann auch still gehalten nach paar tagen war es dann schon besser! naja aber ich musste auch noch ins krankenhause wegen blutung! nach 3 tagen durfte ich wieder gehen! die sache mit dem GMH hat sich dann vorerst gelegt! aber es gibt kein tag wo ich mal nicht ein wenig blut habe! aber es ist zum glück immer altes blut aber vorher das kommt kann mir keiner sagen! aber ich sende dir kraft!!!das schaffst du! wir müssen da jetzt einfach durch! man weis ja wofür man es macht!
lg