Heiligenhafen

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von maus189 21.02.11 - 17:13 Uhr

Hallo zusammen,

hat schon mal jemand Urlaub in Heiligenhafen gemacht?
Wer würde mir berichten wie es dort war?
Ist es Kinderfreundlich?
Was kann man dort alles unternehmen?

Lg Maus

Beitrag von zwiebelchen1977 21.02.11 - 18:38 Uhr

hallo

Wir waren vor 2 Jahren da. Da war Fabian 1,5. Der Strand war sehr schön, nah am Wasser.

Wir sind nach Nessendorf zum Eselpark, zum Timmendorfer Strand ins Seelife und viel spzierengegangen.

BIanca

Beitrag von wasteline 21.02.11 - 19:31 Uhr

"Der Strand war sehr schön, nah am Wasser."


#kratz Wo sollte der Strand sonst sein?

Beitrag von zwiebelchen1977 21.02.11 - 20:57 Uhr

In St. Perter Ording ist es ein gutes Stück zum Wasser zum laufen, auch wenn du am "Strand" liegst.

BIanca

Beitrag von wasteline 21.02.11 - 21:03 Uhr

Das liegt an Ebbe und Flut. #augen

Beitrag von .roter.kussmund 21.02.11 - 23:32 Uhr

#rofl
eine antwort, ganz nach meinem geschmack... ich habe tränen gelacht.
klar, sie meint einen schmalen strandstreifen.

Beitrag von .roter.kussmund 21.02.11 - 23:45 Uhr

"Der Strand war sehr schön, nah am Wasser."
strandparken am wasser und achten drehen (würde deinem mann gefallen), macht aber auch spaß. :-)

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=R%C3%B8m%C3%B8,+D%C3%A4nemark&aq=0&sll=55.138886,8.513871&sspn=0.125986,0.275688&g=R%C3%B8m%C3%B8,+D%C3%A4nemark&ie=UTF8&hq=&hnear=R%C3%B8m%C3%B8&ll=55.145772,8.478731&spn=0.003936,0.008615&t=h&z=17

Beitrag von malwiederich 21.02.11 - 19:01 Uhr

Heiligenhafen#verliebt!

Hach schwärm...ich liebe es.

Bei schönem Wetter sind es natürlich die Strände, welche es zahlreich, auch in umliegenden Dörfern gibt. Zuerst solltet ihr mit Kindern evtl. eine kleine Entdeckungsreise mit dem Stadteigenem Zügle machen. Bei schlechtem Wetter könnt ihr mit Kindern in den Ferienpark ins Aktiv-Hus, dort gibt es einen wunderschönen Indoorspielplatz, Kletterwände, Beach-Volley-Ball- Halle, ein kleines Hallenbad und einen Wellness- Bereich für die Erwachsenen. Auf Fehmarn in Burg (30min Fahrzeit)) gibt es auch viel zu sehen u.a. ein begehbares U-Boot, das Meereszentrum, Experimenta ( Museum zum Anfassen und Staunen), ein Dino-Museum und ebenfalls tolle Strände zum Muscheln und Steine sammeln. Von Heiligenhafen bis zum Weißenhäusener Erlebnisbad (Indoor) fährt man mit dem Wagen etwa 45min, da ist es auch super. Ansonsten bietet Heiligenhafen gerade für Kinder in der Sommerferienzeit ziemlich viel an. Schau mal im Veranstaltungskalender der Homepage. Wenn ihr gerne wandert, dann empfehle ich euch einen Besuch zum Graswarder (Vogelschutzgebiet), da solltet ihr euch allerdings zu einer Führung anmelden (direkt im Reisebüro am Marktplatz Heiligenhafen).
Natürlich darf eine Seefahrt nicht fehlen, fast jeder Fischkutter bietet von Stundenfahrten bis Tagesfahrten etwas an.
Viel Spaß in Halli (wie wir es liebevoll nennen).
Gruß
malwiederich