Wie verhält sich der Zyklus bei Fieber/Erkältung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kyra83 21.02.11 - 17:34 Uhr

hi Leute

War/bin seit Donnerstag stark erkältet, dass volle Programm: Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Schnupfen (DO & FR mit 37,5 Grad aufwärts im Bett)
Wie wirkt sich das auf den Zyklus aus? Gibt es da irgendwelche Studien dazu?
Mein ES sollte theoretisch Morgen/Übermorgen sein, aber das Tempmessen habe ich die letzten 4 Tage nicht gemacht.

Lg