Blasensprung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aurinko1986 21.02.11 - 17:58 Uhr

Hallo ihr lieben!!

Da mein erstes Kind per Kaiserschnitt geholt wurde hab ich selbst keine Erfahrung, deshalb erzählt doch mal wie,wo, wann es bei euch passiert ist.
Und spürt man es auch...also das platzen selber.....ach man ist das alles spannend!!!!!#verliebt


LG #winke
Aurinko mit Niko 3 an der Hand und Noah unterm Herzen 38 ssw

Beitrag von cocktailkirschkuchen 21.02.11 - 18:06 Uhr

Hallo,

hatte schon vier Stunden Wehen, war auch dann schon im Krankenhaus, wehte so vor mich hin, als ich plötzlich spürte wies regelrecht "pack" machte und dann ronn es auch gleich anständig, dann durfte ich endlich in den Kreissaal :-) und vier Stunden später war dann endlich meine kleine Maus da :-)


lg und alles Gute
c.kuchen 14 SSW

Beitrag von lucy121 21.02.11 - 19:00 Uhr

bei mir wurde die Geburt eingeleitet und die Fruchtblase wurde gesprengt.Aber das war heftig das Gefühl, merkt man zwar nicht aber irgendwie auch doch(tut ne weh)und dann zack n haufen flüssigkeit.

Beitrag von publu16 21.02.11 - 19:40 Uhr

hallo,

bei meinem 1.kind ist morgens die fruchtblase gerissen, d.h. ich bin aufgestanden und es lief ganz langsam erst tröpfchenweise, dann immer mehr fruchtwasser aus!nach dem toilettengang lief es immer weiter...da war mir dann klar was los ist!

bei meinem 2.kind hab ich den blasenriss nicht gemerkt!ich hatte den ganzen tag eine schmierblutung mit schleim und dachte das ist der schleimpropfen...das es am abend immer noch blutig war, bin ich ins krh gefahren!die ärztin dort hat nur zufällig einen test auf fruchtwasser gemacht, ich hatte ja keine anzeichen..und der war erstaunlicherweise positiv!also blasensprung!ich hab nichts gemerkt!ich hatte seit mehreren wochen immer wieder einen feuchten schlüppi und dachte mir,daß kommt vom druck auf die blase!keine ahnung wie lange ich schon einen blasenris hatte!ich denke aber das mein körper mit dieser blutung auf den blasenriss reagiert hat und somit die geburt in gang bringen wollte!
ich kreissaal haben sie später die blase komplett aufgemacht, daß hab ich eindeutig gespürt...!

ich wünsch die alles gute, ne tolle geburt...

publu mit pio 4 jahre und luisa 8 tage alt