Wassereinlagerungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey-84 21.02.11 - 18:22 Uhr

Hallo liebe Kugelis


Wisst ihr was man gegen Wassereinlagerungen machen kann? Oder besser wie ich es generell vorbeugen kann??

lg honey mit sasha an der hand und knopf im bauch 27+3

Beitrag von hoernchen123 21.02.11 - 18:28 Uhr

Füße hochlegen, aber auch (in Maßen) laufen und Venengymnastik machen. Schwimmen hilft oft auch. Viel trinken, ausreichend Salz in der Nahrung, keine Reistage oder Brennnesseltee etc..

Beitrag von emmy06 21.02.11 - 18:29 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=2&id=2126550


lg

Beitrag von mick68 21.02.11 - 18:34 Uhr

hi,

also ich hab seit dem 6. monat wassereinlagerungen und die wurden immer stärker. bei mir hat nix geholfen.

habe lymphdrainage probiert, akkupunktur, globulis, brennesseltee, reis, kartoffeln und und und ... ohne erfolg.

aber das ist nicht bei jedem so. google am besten mal im i-net und probier was für dich selbst aus :-)

alles gute. lg mick