Wie lange ist die Eizelle nach ES...befruchtungsfähig

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi2408 21.02.11 - 18:37 Uhr

befruchtungsfähig?

Mal lese ich nur 12 Std, dann 18 und manchmal auch 24 Std.

Was stimmt denn nun und wie lange brauchen die #schwimmer bis zum Ei?

Danke

Lg Steffi

Beitrag von bine1310080405 21.02.11 - 18:37 Uhr

man sagt so ca 12 stunden nach ES;-)

Beitrag von knorkelchen 21.02.11 - 18:40 Uhr

an geht davon aus, dass die Eizelle ca. 24 Stunden befruchtungsfähig ist, wobei allerdings zu sagen ist, dass Befruchtung während der ersten 8-12 Stunden am wahrscheinlichsten ist. Die Spermien halten sich über 48 Stunden in gutem Zustand im weiblichen Genitaltrakt auf, allerdings sind auch schon Befruchtungen noch nach 5 Tagen eingetreten. Aus diesen Überlebenszeiten kann man schließen, dass der Verkehr vor dem Eisprung am günstigsten ist und zwar in ca. zweitägigem Abstand

#winke

Beitrag von shiningstar 21.02.11 - 19:07 Uhr

Bis zu 24 Stunden -aber nicht immer.
Man sagt ja auch, Spermien können bis zu fünf Tage überleben.... können, müssen aber nicht und auch nicht alle schaffen das.
Die meisten Eizellen sind 12 Stunden befruchtungsfähig, aber manche eben auch länger

Beitrag von nimdal 21.02.11 - 19:55 Uhr

bis zu 48 Stunden sagt man (kommt immer drauf an) - da die Spermien aber auch noch ca. 7 Stunden brauchen um das Ei überhaupt befruchten zu können (sie sind in 20min beim Ei, müssen sich dann aber noch reifen) ist Sex vor dem ES immer sicherer, da kann man nix verpassen - die Kleinen überleben ja ca. 3 Tage im weiblichen Körper

http://www.novafeel.de/sexualitaet/geschlechtsorgane/spermien.htm