ELSS nach ICSI-wer noch?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von almond 21.02.11 - 18:41 Uhr

Hallo,

Nach unserer 3.ICSI sah ich am 17.02.11 ein Herzlein im rechten Eileiter schlagen und bin wie vom Blitz getroffen, dass ich so ein Scheiß Pech habe unter die 1-2% zu fallen, die es nach ICSI/IVF mit einer Eileiterschwangerschaft erwischt.
Ich wurde nachts notoperiert, da der Eileiter zu platzen drohte. Er wurde aber erhalten und nicht entfernt. Nun hab ich Panik, dass es beim nächsten Mal wieder passiert. Die Ärzte sagten aber, dass es bei ICSI/IVF ein leicht höheres Risiko für ELSS gibt, da die Embryonen bei TF in EL gespült werden können und aufgrund gestörter EL-Funktion nicht an die richtige Stelle in die Gebärmutter gelangen können. Bei gesunden EL sei das kein Problem.
Hab das Gefühl, der Teufel ist im Spiel oder jemand gönnt einem kein Glück.

Gibt es hier jemanden dem Ähnliches widerfahren ist?

Traurigen Gruß von almond

Beitrag von diekleene581 21.02.11 - 20:35 Uhr

hallo almond,
tut mir leid was dir passiert ist. mir ist es ähnlich ergangen wie dir. haben in einer Kiwu klinik eine hormonelle stimu mit gv nach plan gemacht. und gleich im ersten zyklus hat es geklappt und ich bin schwanger geworden.
Leider war es ebenfalls eine ELSS.
Ich war schonmal schwanger mit einer normalen FG. Und hatte dann zur sicherheit nochmal eine BS und Eileiterdurchgängigkeitsprüfung gemacht. Alles in Ordnung. Ich war total schockiert als ich die diagnose bekam. Gerade damit hätte ich ja nie gerechnet.

Wenn es durch eine ICSI passiert ist es natürlich noch viel unverständlicher für einen warum man gerade dieses schicksal durchmachen muss.

Hast du deinen eine eileiterstörung oder wurde dir irgendein grund genannt warum das passiert ist???

lg diekleene581 + #stern und #stern

Beitrag von almond 22.02.11 - 13:11 Uhr

Ja, leider hab ich in beiden EL Passagestörungen. Aber grad bei ICSI hätte ich nicht gleich mit einer ELSS gerechnet.

LG und Danke