Pille und damit Mens verszögern

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von thamina 21.02.11 - 18:43 Uhr

Hallo zusammen,
ich hab mal eine Frage zur Pille. Oder besser gesagt meine Schwester. Die hat jetzt nach der Geburt ihres Kindes ein paar Monate die Pille nicht genommen. Nun hat sie sich ein neues Rezept geholt und erzählte mir ganz stolz dass sie die nun ab sofort nimmt und damit ihre Menstruation wieder unter Kontrolle hat. Dazu kommt dass sie in zwei Wochen in die Sonne fliegt und da ja auf gar keinen Fall ihre Periode braucht. #kratz

Nun meine Frage- muss man mit dem Beginn der Pille nicht bis zum ersten Tag der Regel warten? Das man die durchnehmen kann habe ich schonmal gehört, um damit dann mal die Pause auszulassen. Aber mitten im Zyklus die Pille anfangen? Geht das- also kann man damit tatsächlich die Periode mal eben verschieben?

Ich will nicht die Klugscheißerschwester spielen, aber vorstellen kann ich mir das alles nicht. Ich selbst hab ne Phasenpille- die kann ich nicht mal durch nehmen.

#danke für eure Antworten

Beitrag von tagpfauenauge 21.02.11 - 19:43 Uhr

Hi,

soweit ist weiss, bekommt Frau keine Mens, wenn sie die Pille nimmt - unabhänig davon, wie weit der Zyklus ist.

Das mit dem Warten bis zum nächsten Zyklus hängt mit der Verhütung zusammen. Nur auf diese Art ist man geschützt.

vg

Beitrag von purpur100 21.02.11 - 20:06 Uhr

http://www.dr-gumpert.de/html/pille.html

http://www.frauenarztpraxis-ulm.de/content/index.php?option=com_content&task=view&id=12&Itemid=15

Letzten Endes muß deine Schwester selbst wissen, was sie ihrem Körper zumutet.

Beitrag von 221170 21.02.11 - 22:25 Uhr

Hallo,
ich nehme die Pille durch. Ich pause alle 3 Monate, manchmal alle 5.

ABER:
Das Ganze erfolgte nach Absprache mit meiner Ärztin. Ich habe eine bestimmte Pille, das geht nicht mit jeder.

Der Grund ist, das ich schlimme Beschwerden während meiner Periode habe. Das Ganze war nicht in den Griff zu bekommen, also machen wir es so.
Wenn ich dann pausiere und Glück habe bekomme ich meine Periode gar nicht.
Einen anderen Weg gab es leider nicht.

Ich würde das aber niemals in Eigenregie machen und dann auch noch ohne zu wissen ob meine Pille überhaupt dafür geeignet ist.