Hormoncheck... ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 18:45 Uhr

Hey kurz zu mir...
ich bin im 4 ÜZ und hab einen unregelmässigen zyklus...

diesen Monat werd ich gar kein ES haben und bin wegen einigen beschwerden zu meiner Ärztin gegangen...

Sie meinte das wir jetz ein Hormoncheck durchführen werde...

hat das auch schon jemadn durch..
wenn ja war wird da alles getestet...
(war so druch den wind das ich vergessen habe zu fragen)


lg nici

Beitrag von babsi.1255 21.02.11 - 18:49 Uhr

ja da wird einfach blut abgenommen und dann wird alles ausgewertet...

glg #winke

Beitrag von lili-piti 21.02.11 - 18:52 Uhr

hallo nici,

also ich denke, es kommt darauf an, was für symptome bereits bestehen - so wie bei dir unregelmäßiger zyklus. es gibt ein paar hinweise auf schilddrüsenfunktionsstörungen oder andere hormonstörungen.
bei mir wurden progesteron, prolaktin, alle schilddrüsenwerte, und die männlichkeitshormone getestet. dafür musste ich einmal an zt 23 antanzen und dann zwischen dem 3.-5. tag der regel. bei mir war alles in ordnung, obwohl sie vorher eine schilddrüsenunterfunktion vermutet hatte (gewichtszunahme, haarausfall, rauhe und tiefe stimme).

wann sollst du denn kommen? an einem bestimmten tag im zyklus? führst du ein zb? daran kann man auch so einiges ablesen.

lg, lili

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 18:54 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936886/567244

ich fang gerade regelmässig kann

ich soll am 3-5 tag meiner Regel hin kommen meinte sie erstmal..
und das ich sehr untergewichtig sei was damit zu tun haben könnte...

mehr nicht...

Beitrag von lili-piti 21.02.11 - 19:07 Uhr

hmm, untergewicht kann durchaus eine rolle spielen, muss aber nicht. kennst du deinen bmi? vielleicht hast du ja eine schilddrüsenüberfunktion? diese menschen sind oft dünn . . .

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 19:10 Uhr

18.0 hab ich mirt gerade ausrechnen lassen..

ich weiss nicht ich ess nicht gerne und aber wenn normal... und meist immer mittag und abendbrot...

ich hab keine ahnung

Beitrag von lili-piti 21.02.11 - 19:21 Uhr

bmi 18 ist unterste grenze des normalbereichs. also wohl ok. wart´s mal ab, vielleicht hat es ja echt was mit der sd zu tun!

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 19:23 Uhr

danke ...
ich hoff mal..

#danke

Beitrag von obstsalat1983 21.02.11 - 18:54 Uhr

Hallo Nici

ich bin auch gerade dabei einen Hormoncheck zu bekommen. es ist so
am 23 Zyklustag wird dir Blut abgenommen,( bei mir war es letzte woche dienstag) da wird geschaut ob du einen eisprung hattest. und dann wird nochmal am 5 zyklustag blut abgenommen. bin aber leider noch nicht so weit.
ich hatte einen eisprung, aber leider wurde es nicht befruchtet :-[

ich hoffe ich konnte dir helfen#winke

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 18:58 Uhr

davon hat sie mir garnichts gesagt...

mh ich hoff das geht alles gut...

:(

wann bekommst du deine ergebnise?

Beitrag von obstsalat1983 21.02.11 - 19:03 Uhr

ich weiß noch nicht. bin jetzt zyklustag 28 und es+10. habe aber schon unterleib schmerzen das sie jetzt jeden augenblick kommen. drei test waren negativ.
also denke ich bald zum zweiten mal hin zum blutabnahme. mal schauen.
könnte aber heulen, wir sind im 8 üz und davor hatte ein#stern.

jetzt könnte es langsam mal los gehen.

Beitrag von trashtussi 21.02.11 - 19:05 Uhr

das tut mir leid fürs #stern...
:(

aber wieso musst du nochmal zum doc?