Wie lange übt Ihr schon?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blauerstern20 21.02.11 - 18:59 Uhr

Hallo alle zusammen,

ich bin noch ganz neu hier :-)

Wie lange bastet Ihr denn eigentlich schon? Also bei uns sind es bereits 1,1/2 Jahre *leider* und es will einfach nicht klappen*schnief*

Müsste morgen oder übermorgen meine Regel bekommen.
Hab schon wieder total starke Brustschmerzen (seitlich), Migräne, Kreislaufprobleme, leichte Unterleibschmerzen und Zwicken.

Wie war das bei euch?
Hattet Ihr auch solche Anzeichen?

Freue mich auf viele Beiträge.

Lg Karo;-)#klee

Beitrag von mary.2004 21.02.11 - 19:01 Uhr

#winke
also wir üben jetzt schon 4,5 jahren und ja ich habe ständig solche symtome leider
lg mary

Beitrag von kleene31 21.02.11 - 19:01 Uhr

Hallöchen... #winke

Wir üben seit 16 Monaten, leider ohne Erfolg...

Hatte schon alle Anzeichen, die es gibt.. Es ist jeden Monat ein jammer wenn die Pest eintrudelt... #augen

Drücke Dir weiterhin die Daumen #klee

Beitrag von lili-piti 21.02.11 - 19:04 Uhr

also wir sind "erst" im 6.üz und es kommt mir schon vor wie eine ewigkeit. DAS hatte ich mir vorher gaaaanz anders vorgestellt. so ungefähr: einmal nicht verhüten, gleich schwanger. hahaha, da lachen ja die hühner!!!

fast jeden zyklus denke ich: hmm, diesmal fühlt sich´s aber anders an. einbildung ist auch ne bildung#klatsch

viel erfolg euch allen #klee#klee#klee

Beitrag von blauerstern20 21.02.11 - 19:08 Uhr

Ja bei mir ist das nicht anders.

Manche vergessen einmal Ihre Pille oder das Kondom platzt mal und die sind gleich schwanger :-[

Da fragt man sich, ob man vielleicht was falsch macht*gg*

Hab auch festgestellt, dass wenn ich mit meinem Partner ein Tag vor dem geplanten Mens-Termin schlafen, am nächsten Tag gleich meine Regel bekommen.
Haben schon überlegt, ob dadurch vielleicht was zerstört wird...aber das ist ja eigentlich nicht möglich#schwimmer#schwitz

Habt Ihr euch denn schon untersuchen lassen?

Beitrag von sansibar33 21.02.11 - 19:17 Uhr

Wir üben auch schon über ein Jahr...aber noch nichts ins Sicht!

Viel Glück wünsche ich Dir, dass es schnell klappt! #winke#winke

Beitrag von maus2612 21.02.11 - 19:21 Uhr

Also wir sind ab heute im 31 sten Übungszyklus.. :-(

Hätten auch nie gedacht das es so schwer werden kann schwanger zu werden :-(

Man achtet einfach auf jede kleinigkeit jedes kleine zwicken kommt einen komisch vor..
Dann verschiebt sich die Mens mal um 1 bis 2 Tage da fühlt man sich direkt schwanger.. Ahhh es ist einfach nur traurig..


Wünsche euch allen ganz ganz ganz viel Glück#klee

Beitrag von akwa 21.02.11 - 19:26 Uhr

Hi Karo,
ja der Körper kann einem ständig einen Streich spielen, ich selbst merk dass jeden monat aufs neue. Morgen solls bei mir wieder soweit sein, wobei wir einige Bienchen gesetzt haben. Die letzte Woche Mittwoch hat es gezwickt als würde die mens kommen, aber lt. Zykluskalender ist morgen stichtag. es kam ja auch nix. seit vorhin, zwickt es in der leiste, naja mal schauen was sich tut oder nicht. Jeden monat neue sympthome...
Ich drück dir die Daumen

Beitrag von ella2610 21.02.11 - 19:27 Uhr

Hallo KAro,

wir üben seit 10 Monaten. Hätte NIE gedacht, dass es so lange dauern könnte (oder vielleicht noch viel länger#zitter), denn bei unserer Tochter (wird im Juni 3) hat es SOFORT geklappt.

Nun zitter ich und reagiere völlig überempfindlich auf alles Mögliche: Anzeichen meines Körpers und auch Anfragen aus der Umgebung ("Wollt ihr denn kein ZWeites?"#augen). Auf die Anfragen reagiere ich je nach Laune ehrlich oder mit : "Nein, wir finden Kinder doof und unsere Tochter war nur ein Unfall!"

War nun bei meiner FÄ, die jetzt mal einen Hormonstatus macht. ICh bin gespannt.


LG Steffi

Beitrag von blauerstern20 21.02.11 - 19:29 Uhr

Ich drücke euch allen natürlich auch die DAUMEN

Nich den Kopf hängen lassen Mädels.

Auch bei uns wird es noch klappen. :-)

Beitrag von ela0021 21.02.11 - 19:56 Uhr

bin mit meinemmann jetzt schon 4 jahre verheiratet seit dem tag üben wir schon aber es klapt nicht

Beitrag von ....-m-.... 21.02.11 - 20:17 Uhr

guten abend an alle

wir sind im 7ÜZ und ich dachte das wäre lang
ich bin gerade etwas#schock

jeder ÜZ ist anders und ich kann meinen körper nicht mehr drauen
ich wüsste gerne mal wie früher die leute fünf oder mehr kinder bekommen haben

ich wünsche euch allen das es bald fruchtet;-)
lg m

Beitrag von fasike 21.02.11 - 20:40 Uhr

Hallo,

also wir üben seit Oktober 2008.
Morgen wird ein Termin bei der KiWu gemacht!

Gott sei Dank

Beitrag von akwa 21.02.11 - 21:35 Uhr

Drücke allen ganz fest die Daumen...

Beitrag von antje105 21.02.11 - 23:44 Uhr

Hallo Karo, wir haben auch ein Jahr probiert. daher kenne ich genau deine gedanken.... !!! mein FA hat mir babywunsch-tee empfohlen. ich habe mir 300g über www.babywunsch-tee.de bestellt (da war es am günstigsten) und nach 2monaten tatsächlich positiver test !!!! versuche es mal damit. ich drück dir fest die daumen!!!#winke

Beitrag von blauerstern20 22.02.11 - 20:20 Uhr

vielen Dank :-)

Hab mir grad den Tee bestellt*gg*