HILFE - Abfluss stinkt

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von elofant 21.02.11 - 19:40 Uhr

Guten Abend liebe Leute!
Seit 2 Tagen riecht, nein stinkt der Abfluss meiner Spüle. Es ist aber nicht der "normale" Abfluss, sonder der kleine oben, der verhindern soll, dass das Becken überläuft.
Ich hab nun schon einiges probiert: Korrega-Tabs #hicks, einen Geschirrspültab aufgelöst und rein, Bref-Powerreiniger, normales Spüli, selbst Abfluss-frei. Nix hilft. Es stinkt erbärmlich! #schock (den *kotz*-urbini gibts ja nicht mehr...)


Bitte helft mir. Sonst werd ich hier noch ganz kirre.

In diesem Sinne einen schönen Abend noch,
verzweifelte Grüße von Elo.

Beitrag von ikarya 21.02.11 - 21:00 Uhr

Auseinanderbauen und gründlich reinigen. :-)

Beitrag von bensu1 21.02.11 - 21:11 Uhr

hallo,

ich würd's noch mit desinzifieren probieren, bevor ich alles auseinanderbaue. #schwitz.

lg und gutes gelingen
karin

Beitrag von gslehrerin 21.02.11 - 22:56 Uhr

Versuch mal nach Tüte Backpulver (aber vorher die Reste deiner Putzaktion entfernen. Das löst wunderbar die Beläge.

LG
Susanne

Beitrag von schmelli 22.02.11 - 10:54 Uhr

Probier es mal mit Domestos.
Einfach einen kräftigen Schuss in den Abfluss und dann vielleicht ein paar Stunden (oder über Nacht) ziehen lassen, danach dürfte der Geruch verschwunden sein.
Hab das mal bei meinen Eltern gemacht, bei denen roch der Abfluss im Badezimmer ganz ekelig, keiner weiß woher oder warum, hab es dann mit Domestos probiert und es hat nicht mehr gerochen.

P.S. Es riecht dann allerdings erstmal nach Chlor (wie im Freibad), aber mit einmal gut durchlüften ist der Geruch weg.

Beitrag von elofant 22.02.11 - 13:49 Uhr

Danke für Eure schnellen Antworten.

Ich hab den Abfluß auseinander genommen und habs dann mit Backpulver probiert. Leider nur mäßiger Erfolg. Die Ablagerungen waren zwar weg, aber der Geruch noch da.

Hatte dann die Nase voll. Hab Klorix rein gekippt. Jetzt riechts zwar nach Chlor in der Küche, aber immer noch besser wie dieser Mief. Echt eklig!




Danke nochmal. #winke

Beitrag von schmelli 23.02.11 - 18:49 Uhr

Glaube das ist so ähnlich wie Domestos (nur vom Lidl oder Aldi, oder?? meine hatte ich auch schon mal), das hilft wirklich gut bei sowas ;-))))