schwangerschaftsstreifen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von candu 21.02.11 - 20:17 Uhr

#winke hab da mal ne frage, wie verhält es sich mit schwangerschaftsstreifen kann man die wirklich durch massage solarium und teuren cremes entfernen oder verblasen ???
wer hat da ne idee für mich?
danke für eventuell tips

mfg candu

Beitrag von nadine.m21 21.02.11 - 20:19 Uhr

Wie willsten narben entfernen?
Evtl kann man sie etwas blasser bekommen.
Meine sind zum glück sehr blass.

Beitrag von majasophia 21.02.11 - 21:29 Uhr

also meine sind ein jahr nach der geburt alle verschwunden gewesen und ich sah aus wie ein zebra....ich hab nicht viel gemacht, ab und zu mit so nem cellulite öl den bauch eingerieben, das war´s und das nicht mal regelmäßig

ein bisschen geduld reicht schoon aus

grüßle

Beitrag von candu 21.02.11 - 21:38 Uhr

danke ... =)
schönen abend noch

candu

Beitrag von thea21 22.02.11 - 08:12 Uhr

Du willst hier erzählen, das du gerissenes Gewebe, NARBEN wieder weggecremt hast?

Weg? Verschwunden?

Na, das würd ich mir patentieren lassen.

Oder meinst du verblasst.

Kaputtes Gewebe, und das ist gerissene Haut, kannst du nicht wieder heile cremen.

Beitrag von carrie23 22.02.11 - 12:02 Uhr

#pro

Beitrag von majasophia 23.02.11 - 11:49 Uhr

falsch ich hab kaum gecremt, aber trotzdem sind sie weg; ich kann sie jedenfalls nicht merh sehen auch nicht mit ner lupe...

hab auch gar nicht behauptet, dass es die creme war, sondern dass es halt dauert bis das ganze abblasst oder sogar verschwindet...

meine güte...

Beitrag von schwilis1 22.02.11 - 08:34 Uhr

du hast die wahl: du investestierst in teure cremes, und cremest 1 jahr lang jeden Tag fleißig ein und sicherst so der Firma ein gutes auskommen.
oder du wartest einfach 1 jahr lang ab. das ergebnis ist das gleiche

Beitrag von carrie23 22.02.11 - 12:02 Uhr

Entfernen kannst du die gar nicht, sie bleiben dir ein Leben lang und auch diese Lasermethoden können sie nie ganz entfernen-wird dir auch ein jeder Hautarzt sagen.
Sie verblassen mit der Zeit, meine sieht man kaum noch und ich hab keine teuren Cremes verwendet und ins Solarium geh ich gar nicht.
Wann hast du denn entbunden?
Meine sind alle von meinem Großen, in den anderen beiden Schwangerschaften habe ich keine weiteren dazu bekommen und jetzt erst verblassen sie.

Beitrag von candu 22.02.11 - 14:44 Uhr

6 jahre ist meine letzte schwangerschaft her...denke da kann ich nicht mal mehr hoffen das sie weggehen glaube ich...na toll#schmoll

Beitrag von carrie23 22.02.11 - 16:20 Uhr

Nicht einmal wenns ein Monat her wäre, aber sie werden sicher noch leichter.
Narben kriegt man nie ganz weg, das ist leider so.

Beitrag von elofant 22.02.11 - 14:29 Uhr

Meine Streifen waren nach über einem Jahr verblasst. Aber nicht weg. Man sieht sie heut noch - unser Sohn wird dieses Jahr 8!!!!


Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es irgendeine Creme gibt, die solche kaputte Haut wieder "heilen" kann.
Im Vorfeld zu cremen und ölen, das leuchtet mir ein. Aber hinterher erfordert es wohl nur Geduld. Aber komplett verschwinden werden die wohl ein Leben lang nicht.

Beitrag von candu 22.02.11 - 14:46 Uhr

danke für eure kommentare...=)

Beitrag von smokinaces 23.02.11 - 15:48 Uhr

Hallo,

die Schwangerschaftsstreifen bekommst du nicht ganz weg, da das Gewebe an denen Stellen zu sehr verletzt wurde, um wieder vollständig abzuheilen. Allerdings kannst du die Streifen durch Solarium zum verblassen bringen, aber vollständig weg gehen die nicht.

Beitrag von schneutzerfrau 24.02.11 - 11:53 Uhr

Hallo

nein, ich habe alles drauf gepackt was es gibt und immer wieder alles versucht..... was ich am besten fand war urlaub im bikini da sie durch die sonne wirklich etwas an intensität verloren... aber tiefe und unebenheit bekommst du nicht in den griff das bleibt .... zumindest bei mir

Lg sabrina