unangenehme Frage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von red-cherry 21.02.11 - 20:17 Uhr

Bin in der 30SSW. Am Samstag hatte ich ein Schleimklumpen auf dem Toilettenpapier gehabt und seit heut schleimiger Ausfluss. Habe erst am Do einen Termin. Hatte das jemand schomal gehabt, ist das normal oder was beunruhigendes??? Sorry, für die Frage mir ist es selber unangenehm!!

Beitrag von mima19 21.02.11 - 20:46 Uhr

Hallo,

ruf doch einfach morgen deine Hebamme oder FA an und frag nachwas das sein kann.

Oder wenn du schmerzen bekommst ins KH.

lg Claudia

Beitrag von lucy121 21.02.11 - 20:46 Uhr

ich denke das wird der Schleimtropf sein der sich bei manchen Frauen löst wenns auf Richtung Geburt zugeht.Aber sicher bin ich mir auch nicht.

Beitrag von lastrada 21.02.11 - 20:47 Uhr

hallo,
hm schwierig, als ich damals einen großen klumpen am papier hatte ist mir 3 min später die blase gesprungen. am besten morgen mal beim fa anrufen ob das normal ist. kann dir leider auch nicht wirklich weiter helfen
trotzdem lg