mein Kind ist blau

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von coffeegirl 21.02.11 - 20:19 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem kleinen Schatz(knapp 2 Jahre), meine Große zum Kiga gebracht. Zu Fuss. Die Sonne schien ja. 20Minuten Fussmarsch. War schon ziemlich kalt. Leider! Bemerkte ich aber nicht so fort, weil wir zuerst im Windschatten liefen.
Auf dem Hinweg, war er im Kinderwagen und alles ok (normal rote Wangen bei der Kälte, aber sonst warm im Fell eingepackt). Auf dem Rückweg ist er die letzten 10 Minuten gelaufen. Und je mehr wir Richtung Haus kamen, umso blauer wurden seine Wangen. Obwohl es da auch nicht mehr ganz so kalt war, wie auf dem Hinweg. Gingen da in der Sonne. Dann vor der Haustür sehe ich voller Schreck, WIE blau er war. Seine Wangen, Kinn und das Stückchen Ohrläppchen, was unter der Mütze hervor schaute. #schock

Das habe ich noch nie gesehen, dass jemand so blau wird. Und es war auch nicht unter 0°C. Voll krass, oder kennt das jemand auch?

#winke lieben Gruß,
coffeegirl.

Beitrag von dentatus77 21.02.11 - 20:53 Uhr

Hallo!
Bei meiner Tochter hab ich es noch nicht erlebt, dass sie vor Kälte blau wird, aber ich hatte ne Schulfreundin, die wurd auch immer ganz blau, wenn es draußen so kalt war - erst die Lippen, dann auch der Rest des Gesichtes. Ich glaub zwar nicht, dass das so dramatisch ist, durch die Kälte ziehen sich halt die Gefäße zusammen, das sauerstoffarme Blut (blau) kann nicht mehr abtransportiert werden, und sauerstoffreiches Blut (rot) kommt nicht mehr an. Wenn du dir aber unsicher bist, geh zum Kinderarzt und frag den.
Liebe Grüße!

Beitrag von tuppergrisu 21.02.11 - 22:52 Uhr

Hallo.
Ich denke jetzt auch nicht, dass da was schlimmes ist. Aber ich würde dir auch raten, da mal mit dem Kinderarzt drüber zu sprechen. In seltenen Fällen kann so etwas auch vom Herzen kommen.
LG Tuppergrisu

Beitrag von doreensch 22.02.11 - 13:21 Uhr

es gibt ja auch eine Kälteallergie, ich glaub die äußert sich auch in Blau werden
Frag halt mal den Arzt um Rat