Kann ein negativer Test lügen..?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jennifermarx 21.02.11 - 20:41 Uhr

Hallo.. ;-)

Kurz zu meiner Vorgeschichte..
Ich hatte im September 2010 eine Fehlgeburt und wurde direkt wieder schwanger und hatte im Dezember, kurz vor Weihnachten, wieder eine Fehlgeburt.. :-(

Ich bin seit Mittwoch überfällig.. Mir ist auch schon seit Tagen schlecht, auch schon vor dem Mittwoch war das so.. Und total erschöpft bin ich auch ständig und gestern beim Baden hat mir auch meine Brust zeitweisse weh getan..

Sooo, das hört sich ja alles schön an und ich würde auch denken ich sei schwanger anhand der Anzeichen, ABER ich hab letzte Woche 3 Test gemacht, den letzten am Samstag und die waren alle negativ.. Das waren 3 sehr empfindliche Frühtests..

Es ist doch eigentlich unmöglich schwanger zu sein, oder..??
Also ein Frühtest kann doch nicht 3 Tage nach überfälligkeit lügen, oder..??

Beitrag von siem 21.02.11 - 20:44 Uhr

hallo
ich denke, wenn die tests bei den anderen ssten angeschlagen haben, sollt es diesmal ja auch positv anzeigen.
an ss-anzeichen und überfälligkeit könnte auch eine zyste schuld sin. bist du dir mit dem es sicher? mißt du tempi oder machst ovu?

lg siem

Beitrag von nikli22 21.02.11 - 20:44 Uhr

Hallo ich hatte auch ein negativen test zu hause gemacht 2tage danach bin ich zum arzt um ein Bluttest zu macher der war Positiv aber der zu hause neativ und jetzt bin ich schon in der 13woche.Mach lieber ein bluttest der ist sicherer.

Beitrag von kati543 21.02.11 - 20:50 Uhr

Nur ein positiver Test kann nicht lügen. In deinem Fall kann es schon sein, dass du trotzdem schwanger bist.

Beitrag von jennifermarx 21.02.11 - 20:58 Uhr

Also ich habe einen Ovu-Test gemacht während des Eisprungs..

Und mein Zyklus ist auch sonst sehr zuverlässig..

Beitrag von franzi1108 21.02.11 - 22:21 Uhr

habe bei meiner 2.ss auch nen negativen test gehabt... bin ne wo später zum arzt us gemacht schwanger...
diesmal wurde test beim arzt gemacht... bin jetz 7w2t
viel glück