PAKETE bei ebay anbieten - lohnt sich das?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von cooky2007 21.02.11 - 20:57 Uhr

Ich möchte die weniger starken Marken (Feetje, s.Oliver, Bob der Bär, zum teil H&M und evtl. Impidimpi/Lupilu) als Pakete bei ebay anbieten.
Lohnt es sich eigentlich, sich die Mühe zu machen?
Es sind alles hervorragend erhaltene Sachen, mit wenigen Waschspuren und natürlich ohne Löcher/Flecken. Darauf würde ich auch explizit hinweisen.
Zudem hatte ich mir gedacht, kleinere Pakete zu machen, vielleicht 4-5 Shirts + eine Strickjacke oder ähnlich.

Wie macht ihr das bzw. wie würdet ihr das am liebsten haben als Interessenten?

Beitrag von newlife22 21.02.11 - 22:44 Uhr

Pakete gehen generell für wenig Geld weg, das würde sich nicht lohnen.
Wenn du jedoch kleinere machst, wie du ja schon sagtest, dann würde ich versuchen z.bsp. 4 t-shirts als warensendung zu verkaufen... meistens passt das schon irgendwie rein. Es ist wichtig dass das Porto möglichst weit unten ist...
aber generell würde ich dir empfehlen alles einzeln zu verkaufen oder ggf. nur 2 t-shirts ... da wirst du wahrscheinlich am besten weg kommen....viel erfolg
sandra

Beitrag von sanny72 22.02.11 - 08:28 Uhr

Moin #winke
Ich hab gerade ein No-Name-Paket laufen...17 Teile,von Body über Hose,Shirt, Sweat, Strickjacke alles dabei...bis auf 4 Teile alles neuwertig ohne Flecken + Löcher...morgen läuft es aus und was soll ich sagen : Keine Beobachtung und erst 2 Gebote(1,50€):-[.Du siehst, es lohnt nicht wirklich !War auch mein erster und letzter Paket-Verkauf...mach mir dann lieber die Mühe und stelle alles einzeln rein !
LG Sanny,bei Ebay im Moment so gar nicht laufen will :-(

Beitrag von tweety12_de 22.02.11 - 09:28 Uhr

hallo,

auch ich verkaufe alles einzeln, höchstens mal 2 teile zusammen.

generell versende ich nur per brief oder versichert.

warensendung biete ich nicht mehr an, da die versandzeit oft unterirdisch lange dauert.

selbst die ausrangierten spielsachen der kinder verkaufe ich einzeln ,rasseln, holzsachen.

ich habe explizit dabei stehen, das sammeln kein problem ist.

gruß alex

Beitrag von docmartin 22.02.11 - 16:27 Uhr

Bei mir laufen Pakete eigentlich ganz gut.
Ich mach gerne so vierer ooder fünfer PAktete. Am Wochenende gingen vier T-Shirts für 20 Euro raus, vier Langarmshirts für 18 Euro, zwei Sommershorts für 15 Euro u.s.w.

Ich überlege halt was ich so kaufen würde. Also ein Paket mit 45 Teilen würde ich wahrscheinlich nie kaufen weil mindestens die Hälfte mir nicht gefallen würde aber vier Hosen, vier T-Shirts etc. das geht gut da sieht man die einzelnen Teile gut und kann sich Kombimöglichkeiten überlegen.

Ich schau auch immer, dass die Teile aus den Paketen farblich zusammenpassen dann lassen sie sich besser verkaufen udn beim anordnen sehe ich auch zu, dass die Artikel von hell nach dunkel geordnet sind. Vor zwei Wochen z.B. drei LEggings von H&M hellrosa, pink, lila in der Reihenfolge und in einer anderen Auktion dazu passende T-shirts. Zudem weise ich in der Auktion immer darauf hin, dass ich Kobistücke anbiete und das klappt gut.

Viel Glück, dm