Schulrucksack vs Schuktasche!

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von heaven2 21.02.11 - 21:18 Uhr

Hallo!

Mein Sohn kommt im Herbst ins Gymnasium ( 5 Schulstufe) was meint ihr, welcher Rucksack ist ok?

Erfahrungen? Links?

Danke für eure Hilfe!

Lg


http://www.schneiders-vienna.at/#Home

Der hier ist sein Favorit!

Beitrag von ananfe 21.02.11 - 21:51 Uhr

Hallo,

also unsere Dame kommt auch in die fünfte Klasse.

Zu ihrem Geburtstag #paket nächste Woche bekommt sie diesen hier:

http://www.amazon.de/JanSport-Trolley-Driver-Punjabi-Purple/dp/B003JD4ER0/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I1ZIK1OK4I5JCL&colid=1DMBHPSA8SQ3D

Der Preis ist zwar nicht grad der niedrigste, aber den bekommt sie von Oma und meinen Geschwistern.;-)

Hat sie mit ausgesucht.

Haben extra einen genommen, den sie auch Ziehen kann, da sie sehr zierlich ist und auch noch eine Muskelschwäche rechts hat. Außerdem ist sie Buskind.

So kann sie entscheiden, wann sie tragen möchte oder nicht.

LG ananfe

Beitrag von heaven2 21.02.11 - 21:54 Uhr

Hallo!

Danke für deine Antwort!

Sieht doch echt super aus!

Der Preis schreckt mich persönlich jetzt nicht so!

Soll ja doch was ordentliches sein, damit der Rücken vlll ein kleinwenig geschont wird ;-)!

Ich rechne mit bis zu 100 Euro!

Was sagst du zu unserem?

Lg

Beitrag von ananfe 22.02.11 - 10:22 Uhr

Hallo#winke,

ich denke mal du meinst den Rucksack von Walker, oder?

Also auf den Bildern sieht er gut aus, der Rücken ist auch gut abgepolstert und die Riemen sehen auch gut aus.#pro

Habe gesehen, daß es den auch als Trolley gibt, da wäre er auch was für uns.

Mit dem Preis ist das so, dieses Jahr ist es nur die Eine, die einen neuen Rucksack braucht, aber in drei Jahren sind es zwei auf einmal. Und dann muß man doch ein bißchen gucken.

Aber wir haben ja auch gute "Sponsoren". Und lieber was Sinnvolles schenken, als irgendetwas, was sowieso nach paarmal anschauen in irgendeiner Zimmerecke liegt.#nanana

LG

Beitrag von heaven2 23.02.11 - 10:55 Uhr

Hallo!

Dannke für deine Meinung!

Lg

Beitrag von engelchen28 22.02.11 - 10:28 Uhr

hallo!
wenn sie jetzt erst im herbst geburtstag hätte, würde sie dann mit ihrem grundschulranzen herumlaufen? ich finde, ein ranzen / schulrucksack sollte kein geburtstagsgeschenk sein, weil er zur grundausstattung gehört und sowieso angeschafft werden muss. im gegenzug: wenn sie sich darüber freut - warum nicht?!
sowas wie schreibtisch, schulranzen, anziehsachen, schuhe etc. gibt es bei uns nicht zum geburtstag, sondern dann, wenn sie benötigt werden - ohne anlass.
vg

Beitrag von ananfe 23.02.11 - 09:28 Uhr

Hallo engelchen,

natürlich hätte sie dann trotzdem einen neuen bekommen, auch ohne Geburtstag.

Aber, sie hatte zum Geburtstag keinen anderen Wunsch, also wird er ein Geburtstagsgeschenk.

Zu ihrem letzten Geburtstag hatte sie viel mehr Wünsche und da gabs keine Alltagssachen zum Geburtstag.

Sollen wir ihr etwas schenken, was sie gar nicht haben mag im Moment?

Und soll ich dir mal was sagen, meine Kinder müssen für ein sehr teures Geschenk auch mal selbst was dazugeben (kleiner Anteil).

Sie wollte z.B. zu ihrem 8. Geb. einen Nintendo DS, der kostete mit allem drum und dran schon ca. 200€.
Das kann ich mir beim besten Willen nicht leisten, auch nicht, wenn wir nur ein Kind hätten.

Außerdem lernen sie so den Wert viel besser schätzen, als wenn sie alles in den Hintern geblasen kriegen.


Übrigens, meine Zwillies haben im Oktober Geburtstag und sie werden dann zum Schulwechsel auch einen neuen bekommen - ohne Geburtstag.

LG

Beitrag von kleinemimi 21.02.11 - 23:57 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat diesen:

http://picture.yatego.com/images/437a084fd8a8b3.4/Deuter_Giga_II_schwarz.jpg

Dein kann ich leider nicht öffnen, da ich nicht genau weiss welchen Du meinst ;=).

Mir war wichtig, zwei Fächer (eins für Bücher, eins für Hefter), gepolsteter Rücken, vorn Fächer für Schlüssel und Fahrkarte bzw Geldbörse, an der Seite Platz für Trinkflasche. Mit Gurten zum Festzurren und ganz wichtig gepolsterte Tragegurte, er kann auch noch um den Bauch einen machen, macht er aber in Wirklichkeit nicht. Er ist sehr robust, hab ihn sogar schon in der Waschmaschine gehabt. Und bis jetzt ist noch nix dran und ich weiss wovon ich rede, wenn ich sage, das mein Sohn in der Grundschule drei Ranzen verschlissen hat. Preislich um die 50 €.

LG Mimi

Beitrag von heaven2 23.02.11 - 10:58 Uhr

Hallo!
Danke für deine Antwort!

Eurer sieht toll uas, mir persönlich wäre er aber zu düster!

Um die 50 Euro schreckt mich echt nicht, wenn man bedenkt was eine Schultasche kostet!

Lg

Beitrag von loonis 22.02.11 - 08:34 Uhr




Hier wird es einen Eastpak Schulrucksack geben...

LG Kerstin

Beitrag von heaven2 23.02.11 - 10:58 Uhr

Ja die Eatspak habe ich mir auch schon mit meinem Sohn angeguckt!

Lg

Beitrag von reuter81 22.02.11 - 11:33 Uhr

Hallo,

mein Sohn geht auch nach den Sommerferien in die 5 Klasse.
Er wünscht sich dafür einen 4you. Wir haben mal geschaut, er kann
sich jedoch noch nicht so recht entscheiden, da es viele tolle Designs gibt.

Was ich toll finde dort ist, das man auch Sporttasche, Mäppchen usw. im gleichen Design findet. Und das manchmal im Setpreis.

Also 4you wirds auf jeden Fall!


LG