SD-Unterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lily0702 21.02.11 - 21:25 Uhr

Halloöchen,

hat von Euch auch jemand Probleme mit SD-Unterfunktion???? Mein Wert lag vor 6 Wochen bei knapp 7!!!!!

Am Donnerstag bekomme ich wieder Blut abgezapft und dann mal schauen...

Üben jetzt auch schon 1 Jahr....

LG

Beitrag von tanzprinzessin 21.02.11 - 21:34 Uhr

Hallo,

mein Wert lag Anfangs bei 7,6.
6 Wochen später nur noch bei 2,1.
In zwei einhalb Wochen nun die nächste Blutentnahme,
bin schon ganz gespannt.

lg tanzprinzessin

Beitrag von lily0702 21.02.11 - 21:40 Uhr

Hallo,

danke für Deine Antwort.

Machst Du das bei Deinem HA oder FA??

2,1 ist aber doch schon super, oder???

LG

Beitrag von sanida 21.02.11 - 22:16 Uhr

Ja, das ist schon gut!!

Ich hatte glaub ich noch nie unter 3,5.
Aber hatte mich vor Kiwu auch noch nie damit beschäftigt.

Ich arbeite jetzt auch an so nem wert um 2 :-)

viel glück!

Beitrag von lisalina 21.02.11 - 21:54 Uhr

mein TSH war bei 8. Nach Thyroxingabe (75mg) dann zu tief....bei ca.0,3 dann war der Wert super bei ca.1.- ich wurde schwanger -leider dann FG und dummerweise spinnt auch der Wert total. Hatte aber nichts mit FG zu tun.