Positiv??? SST OneStep

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babytimo2010 21.02.11 - 21:42 Uhr

Einen schönen Abend wünsche ich euch...#winke

Und zwar habe ich vorhin einen SST von OneStep gemacht und da war eine 2. leichte Linie schon innerhalb der ersten 2 Minuten zu sehen....

Heißt das nun das ich schwanger bin oder kann das noch Rest HCG von meiner Schwangerschaft von vor 3 1/2 Monaten sein?#schwitz


lg babytimo#verliebt

Beitrag von loredana73 21.02.11 - 21:48 Uhr

Hallo,hast du bilder?Würde mir gerne das anschauen.Habe vor morgen zu testen.Ich denke linie ist linie.....wenn du nicht sicher bist dann teste nochmal.Oder besser zum FA.Aber ich sage vorsichtig #herzlich und eine schöne#schwanger.LG

Beitrag von babytimo2010 21.02.11 - 21:59 Uhr

Danke hab versucht nen foto zu machen aber da sieht mans nicht...

lg babytimo

Beitrag von knorkelchen 21.02.11 - 21:48 Uhr

ohhhh, nach 3 1/2 monaten wieder #schwanger

hab was im netz gefunden

* Die nachfolgenden Werte sind mit verschiedenen Methoden ermittelt und können daher nicht unbedingt direkt übernommen werden. Die tendenzielle Veränderung der Werte mit dem Lebensalter ist aber meist mit anderen Methoden vergleichbar.
* Das HCG besteht aus einer Alpha- und einer Beta-Untereinheit. Klinisch wichtig ist das Gesamt-HCG und seine Beta-Untereinheit (bestimmte Tumoren können lediglich die freie Beta-Kette sezernieren).
* Zur Bestimmung von HCG und/oder seiner Beta-Untereinheit stehen 3 verschiedene Immunoassays zur Verfügung. Sie erfassen jeweils:
a. intaktes HCG-Molekül, bestehend aus einer Alpha- und Beta-Untereinheit (HCG),
b. nur die freie Beta-Untereinheit (Beta-HCG) und
c. sowohl intaktes HCG als auch freie Beta-Untereinheit (HCG + Beta-HCG).
* Schwangerschaft:
Im Frühstadium einer Schwangerschaft steigt die Gesamt-Beta-HCG-Konzentration im Serum der Schwangeren rasch an. Die Gesamt-Beta-HCG-Werte sind normalerweise während des ersten Trimenons der Schwangerschaft am höchsten (Verdopplungszeit beträgt 2.3 Tage) und nehmen dann bis zum Ende der Schwangerschaft allmählich ab.
* Nach der Geburt fallen die HCG-Serumwerte mit einer Abklingzeit von 24-36 Stunden ab und sind nach etwa 11-17 Tagen nicht mehr nachweisbar.

#herzlich GLÜCKWUNSCH???

Beitrag von tigerin08 21.02.11 - 21:49 Uhr

Hallo,

wenn eine 2. Linie erkennbar ist....dann #herzlich glückwünsch!!! Und eine wunderbare Kugelzeit....

Du hast kein HCG mehr in deinem Urin nach 3 1/2 Monaten...außerdem muss der Wert ja hinterher auf null sein...

Genieße jetzt die Zeit und viel #klee

lg
tigerin

Beitrag von bintia08 21.02.11 - 21:51 Uhr

Ich sage mal leise Herzlichen Glückwunsch ;-)...

Nach meiner ELSS baute sicht das HCG innerhalb in 2 Wochen von 2000 auf 6,5 ab. Denke mal das die 3 Monaten ausreichend waren auf wieder fast null zu kommen....

Strich ist Strich, würde ich mal sagen. Und wenn der innerhalb von 2 min da war dann denke ich mal das er schon sicher ist.....

lg

Beitrag von babytimo2010 21.02.11 - 22:02 Uhr

Danke für eure Antworten...

Naja so wies aussieht werd ich mir da wohl in den nächsten Monaten ein 2. Babybett besorgen müssen:-p

Werde aber in den nächsten Tagen nochmal testen...war ja heute mit Abendurin...vill morgen oder übermorgen nochmal mit morgenurin....


lg babytimo