darf sie linsen essen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von regenschein 21.02.11 - 23:14 Uhr

hallo,

frage steht ja schon oben. meine tochter ist seit letzten montag 8 monate alt. ich koche selber. und da ich die nächsten tage ohnehin linsensuppe für uns machen wollte, dachte ich, ich mach für sie gleich mit, wenn ich schonmal mit den linsen zugange bin.

darf sie die schon? ich wollte sie mit kartoffeln und evtl. karotte pürieren.

und wenn ich schonmal dabei bin: wie ist das mit bohnen (allgemein)? oder sind blähende gemüse noch nicht gut?

#danke
nina

Beitrag von regenschein 21.02.11 - 23:26 Uhr

ich seh gerade, wie mißverständlich sich das liest, sie isst freilich nicht die suppe mit, sondern würde einen eigenen topf bekommen

Beitrag von redrose2282 22.02.11 - 07:14 Uhr

huhu

klar darf sie das essen. meine große hat das geliebt. aber sie hatte auch nie probleme mit blähungen oder gemüse, welches blähungen macht. sie hatte alles vertragen. also hab ichs ihr gegeben.

musst du halt testen, wie gut sie es verträgt ;-)

lg red

Beitrag von lilly7686 22.02.11 - 07:17 Uhr

Guten Morgen!

Linsen sind sehr eisenreich und damit sehr gesund ;-)
Ich würde schon sagen, dass du sie geben darfst :-)

Mahlzeit!

Beitrag von berry26 22.02.11 - 08:47 Uhr

Hi,

einfach ausprobieren würde ich sagen! In anderen Kulturen bekommen Babies ganz selbstverständlich Linsen, Bohnen und Kohl.

LG

Judith

Beitrag von kathrincat 22.02.11 - 14:16 Uhr

klar die sind super gesund, viel eisen,...