Och menno

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von juju0980 22.02.11 - 08:36 Uhr

Gestern war ich zur Nachuntersuchung - ist auch alles prima, FA hat mich (zum Glück) aber diese Woche doch noch krank geschrieben. Den Bluttest hatten wir ja trotzdem gemacht, soweit alles gut, Rötel immung, Masern immung HIV negativ und soweiter... Nur Toxoplasmose und THS wert haben noch gefehlt.

Dann um halb 8 gestern abend klingelt mein Telefon, ist mein FA dran. Die WErte sind gestern doch noch gekommen und ich habe eine akute Toxoplasmoseinfektion und meine Schilddrüsenwerte sind nicht ok, deuten auf eine Unterfunktion hin.

Auch wenn es so eine Erklärung für meinen MA gibt - besser wirds dadurch nicht.

Nun muss ich alle 10 Tage zum Blut nehmen (wegen der Toxoplasmose, damit man sehen kann, wann die akute Infektion rum ist und ich immung bin) - hat jemand Erfahrung, wie lange das dauert?

Und wegen der Schilddrüse muss ich nachher zum Internisten...

Bis das alles abgeklärt und evtl. eingestellt ist darf ich nu nicht schwanger werden :-(

Beitrag von juju0980 22.02.11 - 08:36 Uhr

immun mein ich natürlich