Ne kurze Frage - Zäpfchen nach Impfung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pregnafix 22.02.11 - 09:10 Uhr

Huhu :-)

Meine Tochter wurde gestern zum 3. Mal geimpft. Sie hat jetzt leichtes Fieber (38,3) aber noch nicht so hoch, dass ich n Zäpfchen geben würde.
ABER: Sie hat Schmerzen in den Oberschenkeln, schreit wie am Spieß wenn man die anfasst, sie "falsch" hochnimmt. Wickeln ist ganz dramatisch und krabbeln kann sie auch nicht :-(

Kann ich ihr gegen die Schmerzen ein Paracetamolzäpfchen geben??

LG Pregna mit Miriam Naemi (9 Monate) #verliebt

Beitrag von dani-n 22.02.11 - 09:14 Uhr

Hallo,

ich würde ihr eins geben...habe das bei Nick auch so gemacht.

Beitrag von bs171175 22.02.11 - 10:00 Uhr

Hallo
Ich wollte bei meiner drauf verzichten ,weil man ja nicht so oft Medis geben soll ,und letztentlich hab ich ihr doch eins gegeben sie tat mir sooooo leid und es war auch echt heftig ,wir würden da ja auch was nehmen .
Lg BS mit Mausie 22 Wochen die das letzte Woche hinter sich hat

Beitrag von ladydina 22.02.11 - 10:07 Uhr

ich würde ihr eins geben... die zäpfchen sind ja gegen fieber und schmerzen... oder viel. versuchen etwas zu kühlen... hat bei meiner kleinen auch geholfen...

Beitrag von maus010 22.02.11 - 11:07 Uhr

hallo,

ich komme gerade vom 1. impfen und der arzt hat mir extra ein rezept mitgegeben für fieberzäpfchen. er meinte, ich solle unserem schatz auf jeden fall eins gebn, wenn ich merke, er bekommt fieber oder hat schmerzen und soll ihn nicht quälen und es rausschieben mit zäpfchen geben.
also, ich würd ihm welches geben und dann beobachten.

lg maus010

Beitrag von pregnafix 22.02.11 - 20:30 Uhr

Danke für eure Antworten! :-)

Nachdem Miriam 2 Stunden geschlafen hatte, ging es ihr schon besser. Das Fieber war leider gestiegen, aber die Schmerzen wohl weniger. Ich hab ihr dann ein Zäpfchen gegeben, danach war alles beim Alten.

#schwitz Nochmal Schwein gehabt!