Nuvaring- gewöhnt man sich daran? O.b geht mit...

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von 24hmama 22.02.11 - 09:11 Uhr

hallo

Nach langem hin und her wollte ich nun einmal diesen Nuvaring ausprobieren.
Den soll man ja beim ersten Mal am ersten Tag der Regel einführen.

Das war schon mal gar nicht leicht,
da ich sie ehrlich gesagt ziemlich stark habe.
Der Ring kommt mir auch sehr weit "herunten" vor,
also ich ertaste ihn sofort, außerdem ging er gleich beim ersten O.b wieder mit raus und ich habe ihn zurückgeschoben.


Wird das besser wenn die Mens vorbei ist?
Habe ich ihn falsch "reingeschoben"???
Oder ist das normal?
Gewöhnt man sich daran?
Spürt ihr oder der Partner ihn beim Sex?

Außerdem ist der ja echt "rießig"#augen


#danke

Beitrag von katiebaby2511 22.02.11 - 14:33 Uhr

Hallo :-)

ich hab den Ring über ein Jahr lang verwendet und kam, was die Anwendung betrifft, sehr gut klar damit (abgesehen von den Nebenwirkungen :-()

Normalerweise entfernt man den Ring ja nach 3 Wochen und bekommt dann erst eine Blutung. Somit hat man das Problem o.b. + Ring ja eigentlich nur bei der allerersten Anwendung.

Ich konnte den Ring auch leicht ertasten, also er saß auch ziemlich tief. Was aber in Ordnung ist laut Gyn.

Ich fand den Ring toll, musste mich null daran gewöhnen. Gespürt habe ich ihn gar nicht.

Beim Sex haben wir den Ring entfernt, da er dabei schon irgendwie gestört hat.
Darfst halt nur nicht vergessen, ihn hinterher wieder einzusetzen ;-)


Schöne Grüße,
Kathrin

Beitrag von 24hmama 22.02.11 - 15:25 Uhr

hi

Sagst du mir welche Nebenwirkungen er für dich hatte?


Ich habe nämlich die letzten Monate so einen blöden unregelmäßigen Zyklus und eine total komische Mens, von daher "riet" mir der Arzt zum Ring.

Darf ich fragen warum du gewechselt hast??

Beitrag von valith 25.02.11 - 17:39 Uhr

Der Nuva Ring #augen

für manche scheint der echt gemacht zu sein und ich fand ihn mal ganz angenehm, weil ich so gestresst war(Pilleneinahme was ist das;-))

aber entweder habe ich ihn halb verloren, weil er so groß ist und ich nicht wusste wohnin damit:-p
oder ich hab neurotisch geguckt, ob er überhaupt noch da war, nichts für mich!
Schwanger geworden bin ich nicht, trotz mehrmaligen einzelstunden ohne und nebenwirkungen hatte ich auch keine-aber sonst nein danke, dann lieber pille oder NFP.