Na toll...Knöchel verstaucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von niniveh78 22.02.11 - 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Muss jetzt auch mal meinen Frust loswerden:
Bin gestern beim Brötchen holen auf dem Bürgersteig ausgerutscht und hab mir den Knöchel verstaucht#aerger. Ist mir noch nie passiert, ich meine ich knicke öfter mal um, aber hab mir noch nie etwas getan. Zum Glück war ich mit meiner Schwägerin verabredet, die mich dann zum Unfallarzt gebracht hat. Der war auch gerade um die Ecke. Allerdings kein sehr freundlicher Geselle. hat mich ziemlich barsch gefragt, was ich gemacht hätte, und gemeint es wäre nix:-[. Ich fragte dann ob es verstaucht wäre, denn ich kann ja irgendwie nicht so richtig auftreten. Er dann: "Das könnense nennen wie se wollen" Allerliebst dieser Mensch. Hab dann einen Verband bekommen und nun sitze ich hier. Ich nehme jetzt Arnica-Kügelchen, der Arzt hatte mir Heparinsalbe verschrieben, aber die Verk. in der Apotheke hat mir abgeraten die in der ss zu nehmen. Was meint ihr? Kennt sich jemand aus?
Vielen Dank fürs zuhören:-)
LG Nina

Beitrag von raketemitbaby 22.02.11 - 10:19 Uhr

Ich hätte den Arzt mal gefragt ob er mit dem Falschen Fuss aufgestanden ist, also sowas Unfreundliches :-[
Wenn sie dir in der Apo von abgeraten haben würde ich drauf hören, allerdings hätte ich gleich in der Apo nach gefragt was Du statt dessen nehmen könntest, damit die Schwellung zurück gehen und es nicht mehr so schmerzt. Falls Du nicht hin kannst frag doch mal in deinen Verwandschaftskreis nach ob jemand für dich etwas holen könnte aus der Apo was du drauf tun kannst. Oder halt deine Freundin, die dir geholfen hatte den Tag;-) Da findet sich doch bestimmt jemand der für dich was holen könnte.
Was ich dir empfehlen kann das nehme ich bei schmerzen das ist Pferdesalbe die bekommst Du in Rossmann die richt sehr gut nach Minze und hilft auch bei Verstauchungen und Gelenkschmerzen.
Ich Drück dir ganz doll die Daumen das es dir bald besser geht#sonne

glg#winke

Beitrag von niniveh78 22.02.11 - 12:00 Uhr

Vielen Dank für die lieben Worte:-)
Die Apothekerin hat mir Arnika empfohlen, die ich ja dann auch gekauft habe. Ich hoffe es hilft.
Vielen Dank für Deinen Tipp! Vielleicht probier ich die Salbe auch mal aus.
Glg, Nina