Was ist das denn jetzt schon wieder?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von stolzemutsch 22.02.11 - 09:36 Uhr

Hallo,

bin seit paar Tagen wieder erkältet. Aber es hält sich in Grenzen.

Nun hab ich ein anderes Problem. Und zwar ist mir seit gestern Abend übel und verdammt schwindelig. Bin gestern Abend bei einer Schwindelattacke voll gegen die Wand geknallt. Und so, wie ich heut morgen die Augen aufgemacht habe, drehte sich wieder alles. Eine Freundin hat mich dann begleitet, als ich mein kleinen in die Kita brachte, nur für den Notfall.

Ich weiß, dass ich zu niedrigen Blutdruck habe, aber damit lebe ich seit Jahren wunderbar. Bei der letzten Blutuntersuchung ( im November) wurde ein Kalziummangel und eine Anämie festgestellt aber auch nicht mehr weiter untersucht.

Kann das irgendwie damit zusammenhängen?

Vielleicht weiß ja jemand Rat. Hab heut leider keine Zeit zum Doc zu gehen, da ich gleich ins Büro muss und erst abend halb 8 wieder zu Hause bin.

Lg und danke im Voraus #herzlich

Ps. Getrunken hab ich gestern 2,5 l und normal gegessen.

Beitrag von claudi2712 22.02.11 - 09:49 Uhr

Guten Morgen!

Ich habe auch mit diesem Schwindel zu kämpfen, wenn sich ne Nasenneben- und Stirnhöhlenentzündung ankündigt. Da Du ja erkältet bist: kannst Du Dir die Nase putzen oder sitzt es fest?

Gute Besserung!

Claudia

Beitrag von stolzemutsch 23.02.11 - 07:56 Uhr

ne, läuft das zeug :-D

hatte 3 monate lang eine nebenhöhlenentzündung. aber jetzt anscheinend nicht. also ich spüre keine typischen anzeichen ;-)

Beitrag von inessa73 22.02.11 - 09:57 Uhr

Warst Du mal bei einem Orthopäden ?

Ich hatte auch mal Schwindel und bei mir waren es blockierte Wirbel.

Ines

Beitrag von stolzemutsch 23.02.11 - 07:55 Uhr

JA, ich habe schon seit jahren damit zu kämpfen (mit blockaden). vllt legt es ja daran ;)