Heublumenbad

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mynona88 22.02.11 - 10:42 Uhr

Hab das grad gelesen aber finde leider nichts genaues drüber.

Wer hat das denn gemacht?!
Was soll es bewirken?!
Wie wird das gemacht?!
Was brauche ich dafür?!
Würdet ihr es weiterempfehlen?!
Ab wann macht man das?!

GLG
mynona88 mit #babyJonas und #babyJulian im Bauch 34+5#verliebt

Beitrag von sweetlady0020 22.02.11 - 10:46 Uhr



HeublumenDAMPFbäder ersetzen die Dammmassage mit Öl.

Ich z.b. mag das mit Öl überhaupt nicht und finde es auch viel zu umständlich jetzt zum Ende der ss, daher mache ich das Dampfbad.

Du bekommst die Heublumen in der Apo, kosten etwa 3 Euro.

Du machst es in eine Schüssel, giesst heisses Wasser darüber und stellst die Schüssel in die Toi und setzt dich etwa 15 min drauf.

Ich mache das seit etwa der 37.ssw

LG

SweetLady0020#klee mit Astronautin ET +3

Beitrag von wunschbauch 22.02.11 - 10:48 Uhr

Hallo,#winke

man macht das ab der 38.SSW laut meiner Hebi und es lockert den Beckenbodenbereich auf und soll alles schön geschmeidig für die Geburt machen.
Ich selbst habe es nicht gemacht, da ich Dammmassage mache und Himbeerblättertee trinke und irgendwann ist ja auch mal Schluß#augen
#verliebt

LG Lisa mit Luis 4 jahre und Böhnchen 38+6