Laminiergerät

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von sonnenstrahl1 22.02.11 - 10:48 Uhr

Hallo
Welches Laminiergerät könnt ihr denn empfehlen?

Würde mir gerne eins kaufen.

LG
Jelena

Beitrag von alpenbaby711 22.02.11 - 11:08 Uhr

Also es gibt wohl diese Heißlaminiergeräte und Kaltlaminiergeräte. Wenn ich recht weiß gibts die sogar in einem. Die kalten mußte halt nicht aufheizen was sicherlich vorteilhaft ist in Sachen STrom. Ich hab ein Heißes und das macht sich nicht schlecht. Nachteil natürlich eben das es ne Aufheizzeit hat bis es betriebsbereit ist. Wenn du dann nicht soviele teile hast isses schon doof. Wie haltbar die Kaltteile sind weiß ich nicht hab dmit keine Erfahrung. Kann mir schwer vorstellen das sie so gut halten die Laminierten Sachen wie bei Heißen. Aber gut ich würde hier mal noch auf weitere antworten warten oder mal Infos über Google einholen.
Ela

Beitrag von engel_in_zivil 22.02.11 - 11:17 Uhr

ich hab eins von aldi. damit kann man heiß und kalt laminieren. aber heiß klappt besser. kalt ist eigentlich nur für ultraschallbildchen zu empfehlen. sonst braucht man das nicht.
es hat nur 20 € gekostet und ist super!

bei aldi nord gabs die immer im november.... bei lidl und aldi süd im dezember...

lg

Beitrag von diniii 22.02.11 - 13:07 Uhr

hallo,

wir haben ein heißes vom aldi 15€ glaub ich.

bin zufrieden und kann mich nicht beschweren.

lg nadine