Zimmer gesucht ... oder: "Wo soll Papa hin?"

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cooky2007 22.02.11 - 11:22 Uhr

Als unser 1. Kind mal krank war, war das kein Problem, da legte sich mein Mann ins Gästebett und war morgens erholt.

Jetzt liegt aber die Kleine im Gästezimmer (ist nun ein Kinderzimmer) und das Gästebett ist weg.
Heute Nacht hat Papa sich (da Kind Pseudo-Krupp hatte und laaaaange nicht schlief) einfach aufs (nicht gerade bequeme) Sofa gelegt.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem Gästebett, das nicht so viel Platz wegnimmt. Das könnte ins Arbeitszimmer - gelegentlich - und somit hätten wir zumindest eine Ausweichmöglichkeit, denn das Babybett ist für Papa einfach zu kurz ;-)

Klappbett oder diese Luftbetten? Was ist einigermaßen bequem? Oder hat jemand einen anderen Vorschlag?

Beitrag von hardcorezicke 22.02.11 - 11:24 Uhr

huhu was ist denn mit einer schlafcouch die von der optic ins büro passt? man kann drauf sitzen wenn man lust hat und dein mann drauf schlafen...

Beitrag von binipuh 22.02.11 - 11:52 Uhr

Hallo!

Wir haben für Gäste eine Klappmatratze.
Wenn die nicht zu dünn sind, dann sind die ganz bequem.
Gibts in fast jedem Möbelhaus.

Gruß

Bini

Beitrag von margarita73 22.02.11 - 12:53 Uhr

Hallo,

wir haben das Beddinge-Schlafsofa von Ikea. Das gibt´s mit verschiedenen Bezügen und aufgeklappt ist es ein 1,40m Bett. Wir sind sehr zufrieden damit.

LG Sabine